Kostenlose Sportprogramme Leipzig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey! Sie könnte sich mal bei den Badmintonvereinen umschauen, ich weiß zum Beispiel von dem in Markkleeberg http://www.badminton-markkleeberg.de/training_1.htm). War dort letztes Jahr mit einer sehr guten Freundin, die im Verein ist, mindestens 10 Mal und wurde nie aufgefordert zu zahlen (ihretwegen). Meine Freundin meinte damals allerdings, dass es monatlich praktisch gar nichts kostet (2 Euro o.Ä.). Lass es sie ausprobieren, ich finde Badminton großartig weil du dich, nicht wie in einigen frustrierenden Mannschafts(BALL)sportarten, nach und nach steigern kannst. So mein Eindruck. Ansonsten steh ich auch gerne zum Joggen bereit, ich verpflichte mich gerne zu solchen Treffen da ich mich kenne und meine Kondition ist gerade in erbarmungswürdigem Zustand..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung