Frage von Korinth,

Kostenlose Bibel?

Wo kann ich eine kostenlose b ibel bestellen zum weitergeben??

Antwort
von Klaus02,

Der Gideonbund verschenkt Bibeln (Lutherbibel NT+Psalter). Wenn du eine Vollständige Bibel verschenken willst musst du aber Geld ausgeben (ab 10 Euro)

http://www.gideons.org/?HP=Germany&sc_lang=de-DE

Du kannst aber auch mal beim örtlichen Pfarrer Nachfragen, vielleicht bekommst du dort eine.

Kommentar von Klaus02 ,
Kommentar von Klaus02 ,

Oder eine Hörbibel

http://www.ebay.de/itm/Aktuelle-Lutherbibel-Horbibel-Bibel-Neu-DVD-TV-Mp3-/17081...

Der Anbieter stellt immer wieder Bibeln ein, du hast gute Chancen eine unter 5 Euro zu bekommen.

Antwort
von Taimanka,

geh doch vielleicht mal zu Eurer Gemeinde bzw. Kirche, ob die eine übrig haben für dich

Antwort
von Dummie42,

Ouh.... jetzt kommen bestimmt die Zeugen Jehovas von allen Seiten aus ihren Löchern geschossen....

Kommentar von Korinth ,

das fand ich ja gut von dir ..... diese ihrrrrrrrrrrrrrrlehrer!!!

Kommentar von Sturmwolke ,

@Dummie42: Irgendwie paßt Dein Nick zu Deiner Antwort. ;-)

Kommentar von Redbull737 ,

Deiner ist och net besser;-)

Kommentar von Dummie42 ,

@Sturmwolke Dann schau mal auf die Antwort von Abundumzu und die Klicks, die seine Antwort bekommen hat. Ich kenne doch die ZJs. Die lassen sich so eine Gelegenheit zum Missionieren nicht entgehen.

@Korinth bitte beachte, dass das "überaus großzügige" Angebot von den Zeugen Jehovas kommt.

Kommentar von Sturmwolke ,

@Dummie42:

Mein Kommentar bezog sich darauf

aus ihren Löchern ...

diese Redewendung wird im allgemeinen auf bestimmte Nager angewandt, war also eine Beleidigung.

So ein Spruch ist geschmacklos boshaft oder dumm. Ich hab Dir mildernde Umstände zugeschrieben. Du solltest Dich darüber also nicht beschweren. ;-))

Antwort
von dompfeifer,

http://www.bibel-online.net/bibelbuecher/

Antwort
von mamichgi,

Google mal bibel pdf download, da findest du jedenfalls eine Bibel zum kostenlosen Download.

Antwort
von tdanielzik,

Hier mein Link: http://bibelgratis.de/

Die Seite wird von Christen betrieben, nicht von den Zeugen Jehovas.

Antwort
von cuckoo,

Ich würde es bei der Deutschen Bibelgesellschaft versuchen. Vllt gibt es da ja entsprechende Projekte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten