Kostencheck und Planung Australien Work & Travel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Willst Du jetzt urlauben oder arbeiten und reisen? Wenn Du das nur machen willst, weil es "alle" machen, hast Du jedenfalls den falschen Ansatz.

Das working holiday-Visum wird einmalig für max. 12 Monate erteilt. Man muss bei der Einreise rd. 3.000€ auf dem Konto nachweisen können. Dann jobbt man und reist herum. Manche jobben erst und reisen dann die restliche Zeit. Das kann jeder selber gestalten, wie er will. Und dazu braucht man auch keine Organisation, denn den Flug buchen und das Visum beantragen, kann man auch selber machen. Die Jobs in Australien muss man ohnehin selber finden.

Hier findest Du alle Infos, die Du brauchst: www.working-holiday-visum.de/australien/working-holiday-visum-australien.html und auch auf der offiziellen australischen Tourismus-Webseite kannst Du noch weitere Tipps finden: www.australia.com/de-de/planning/working-holiday-visa-faq.html

Wenn Du Dir nur 6 Monate Zeit nehmen willst und da dann in der Zeit auch noch nach Neuseeland willst, dann wird es zeitlich sehr eng mit work and travel. Warum machst Du nicht 10 Monate working holiday in Australien und machst dann 2 Monate Urlaub in Neuseeland. Dann hast Du wenigstens etwas davon.  Du kannst natürlich auch die working holidays in NZ machen und anschließend in Australien urlauben. www.working-holiday-visum.de/neuseeland/working-holiday-visum-neuseeland.html

P.s. Und Du solltest Dich vielleicht erstmal über das Land informieren. Perth liegt in Westaustralien und ist rd. 4.000km von Sydney entfernt. Zwischen Melbourne im Süden und Cairns im Norden der Ostküste liegen nicht nur mit Viktoria, New South Wales und Queensland 3 Bundesstaaten sondern auch rd. 3.000km. Du solltest dann noch die Jahreszeiten beachten und je nachdem in welchem Monat Du anfangen willst, Deinen Startort wählen. 

Und da das alles Dein persönliches "Vergnügen" ist, wirst Du auch nirgends einen Geldgeber finden, der das sponsert. Außer vielleicht die Familie. Aber eigentlich ist der Gedanke dabei, dass man arbeitet und dann reist und wieder arbeitet und wieder reist. So kommt man dann auch durch das Land und sieht etwas davon.

Weitere Infos findest Du auch noch im GF-Archiv, denn die Frage nach dem work and travel in Australien wird täglich min. einmal gestellt. ;)

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.work-and-travel-australien.com/

Da solltest du alles finden.

Grundsätzlich musst du mines Wissens nach für das Visum schon mal einige Tausender nachweisen können und es ist bestimmt Sinvoll genug zu haben um dich einige Wochen über Wasser zu halten falls du nicht direkt arbeit findest.

Persönlich würde ich 6 Monate (Das ist übrigens kurz, üblich ist wohl 6 Monate work, 6 Monate Travel) nicht unter  8.000-10 000 € machen inkl Flug und allem. Da du nie weist ob du überhaupt arbeit findest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lachlan
02.09.2016, 07:05

dieLuka, wo hast Du denn diesen sinnfreien Müll ausgegraben. ;(

0

Da habe ich mal geschaut in der Verlinkung was das alles so kosten wird.

Ich gehe nach Australien aber die Kosten sollten ja fast die gleichen sein. 

Wer auch gut ist ist Hinnerk der war auch in Australien

ww.youtube.com/watch?v=O0-IkmauhQ4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung