Frage von siciliano96, 43

Kosten und Schmerzen eines Oberarm-Tattoos?

heyho

ich überlege mich tättovieren zu lassen, das tattoo besteht aus einem geburtsdatum in römischen zahlen und einem spruch- wichtig sind dabei die schattierungen und joo

weiß jemand wie viel so ein tattoo etwa kosten könnte um mir preislich was vorstellen zu können?

und die zweite frage ist, wie schmerzhaft ist ein tattoo am oberarm oder ist es erträglich kann mir nicht vorstellen wie sich das anfühlt

gruß

Expertenantwort
von annrose66, Community-Experte für Tattoo, 18

normalerweise gehört der oberarm außen, genau wie die waden, zu den stellen die schmerztechnisch gesehen, sich sehr gut tätowieren lassen . aber das schmerzempfinden ist völlig individuell und auch meistens von der jeweiligen tagesform und der psychischen verfassung abhängig.

die kosten können sehr unterschiedlich sein und sind vom motiv und dem damit verbunden aufwand abhängig.

da können dann so zwischen 200 - 500 euro durchschnittlich möglich sein.

und übrigens ist es ziemlich egal ob das tattoo farbig oder nur schwarz grau werden soll, farbe ist farbe und vom materialpreis gesehen, spielt das bei einem tattoo eine - wenn überhaupt - untergeordnete rolle.

Antwort
von tigerlill, 24

Kommt drauf an ob das Tattoo Schwarz oder mit Farbe sein soll..genau wie der Preis je nachdem wie groß es ist..ich schätze 200e..und von dem Schmerzen her..ist es auch unterschiedlich..da wo die Haut dünner ist ist es schmerzvoller..aber es wird auf Pausen geachtet..und wichtig vorher was essen und trinken..damit dein Kreislauf stabil bleibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community