Kosten möglich aber nicht gewollt - Internat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Liella :)

Wenn Deine Eltern nicht wollen, dann wollen sie nicht.

"Nur weil das Geld da ist, muss es nicht ausgegeben werden."

"Du weißt doch gar nicht, ob Du in einem Internat glücklich wirst. So romantisch wie in Büchern/Filmen ist es da nicht."

"Und wer soll Dich immer hin und her fahren?"

Es gibt viele Gründe, warum sie das nicht tun wollen könnten.

Wenn Du erfolgreich sein willst, dann wäre es ein guter Anfang sich zu überlegen, welche Argumente sie bringen könnten und dir einen guten Konter zu überlegen.

Liebe Grüße

The Inquiry

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiellaNanette
23.05.2016, 21:28

Ja ich denke da bist du schon nah dran :) , das sind eigentlich alles keine Dinge mit denen sie Probleme haben und ich werde es mit deinem Rat auch sicher mal probieren, danke für deine Antwort ☀️

Liella

0

Wenn sie die Kosten nicht tragen WOLLEN kriegst du sie nie überredet. Ist ja auch Geldverschwenderei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiellaNanette
23.05.2016, 21:25

Meine Mutter ist ja einverstanden damit , dass ich auf ein Internat gehen will. Ich denke ich werde sie schon überreden können , wollte aber mal fragen wie ihr das , also die die auf einem Internat sind und dasselbe Problem haben, gemacht haben . 

Wieso denkst du denn , ein Internat sei Geldverschwendung?

Danke für deine Antwort 🙈

0

Hallo Liella,

warum sollte Dir ein Internat Dir ohne eigene Leistung etwas schenken, wenn Deine zahlungsfähigen Eltern nicht bereit sind, dies zu tun? Das wird nicht funktionieren, d.h. Du musst Deine Eltern überzeugen.

Wenn das Argument ist, dass Du nicht gegenüber Deinen Geschwistern bevorteilst werden soll, dann biete an, dass Du das Internat aus Deinem Teil des Erbes bezahlen willst. Vielleicht sind Deine Eltern bereit, Euch Kindern später finanziell zu helfen - biete an, dass Du bis zur Höhe der Internatskosten darauf verzichtest. Biete an, dass Du bereit bist, im Studium zu arbeiten, so dass dies billiger wird... Vielleicht kommt Ihr so weiter?

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LiellaNanette
27.05.2016, 18:39

Danke für deine Antwort, das mit dem Erbe hat mein Vater auch schon vorgeschlagen. Ich werde mal probieren :)

Liella

0