Frage von frozenyog, 36

Kosten Lingualtechnik Anteil Kasse?

Hallo! Ich (18) denke über eine Lingualtechnik nach, da ich immer häufiger Kieferschmerzen und Zahnschmerzen aufgrund eines Engstandes habe, bin aber noch unsicher da ich die Kosten wohl selbst tragen müsste. schreibt doch mal eure Kosten und ob eure KK Einen Anteil getragen hat, würde mir wirklich helfen! MfG frozenyog :)

Antwort
von eulig, 29

kieferorthopädische Behandlungen ab 18 werden nicht von der Kasse übernommen. egal welche Technik du wählst, du musst sie selbst zahlen.

Kommentar von frozenyog ,

Danke, die Frage war allerdings auch nach konkreten Zahlen wieviel es kosten kann an sich

Kommentar von eulig ,

das kann man nicht pauschal sagen. das richtet sich nach Zustand deines Gebisses, was alles gemacht werden muss, wie lange die Behandlung dauert.

jeder Kieferorthopäde macht zudem andere Preise. dann gibts auch noch regionale Unterschiede. in Großstädten/Ballungsgebieten ist es oft teurer als auf dem Land.

die Lingualtechnik ist die teuerste. aber oftmals sogar die schlechtere Lösung. sie dauert auch länger. es gibt viele Zahnfehlstellungen, für die die Lingualtechnik sogar ausgeschlossen werden muss.

Kommentar von frozenyog ,

Hm ok 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community