Frage von pershprinc, 28

Kosten für einen stornierten Vertrag – Was kann ich tun?

Ich habe einen Vertrag für einen digitalen Kabelanschluss innerhalb der dafür vorgesehenen Frist widerrufen. Trotzdem werden mir für einen bereits stornierten Vertrag, Kosten in Rechnung gestellt. Das ist unrechtmäßig! Bei Vertragsaufsnahme am 17.11.15 wurde mir durch den Handelsvertreter von Unitymedia eine falsche Bankleitzahl ohne meine Unterschrift aufgenommen. Obwohl ich den Vertrag, wie bereits geschildert, storniert hatte, wurden zudem diese fehlerhaften Bankdaten, abweichend meines ursprünglich geschlossenen "2play COMFORT 120" Vertrag, zu unrecht übernommen. Dadurch sind weitere Kosten für ein fehlerhaftes Lastschriftverfahren entstanden. Entsprechende Emails an den Kundenservice von Unitymedia werden extrem langsam beantwortet (12 Tage später). Außerdem wurde in keinster Weise auf mein Anliegen eingegangen. Fast so als ob man meine Email nicht gelesen hätte. Anrufe beim Kundenservice waren wenig kundenfreundlich. Obwohl die Situation ziemlich eindeutig ist, wurde auch dort wenig auf den Sachverhalt eingegangen. Morgen habe ich einen Termin bei der Verbraucherschutzzentrale. Gerne würde ich auch von euch wissen, ob ich es noch etwas in meiner Situation tun kann. Vielen Dank.

Antwort
von SiViHa72, 17

Verbraucherschutzzentrale ist auf jeden Fall schon mal gut!

Wenn deren MA die Bankverbindung falsch aufnimmt, iost das nicht Dei Verschulden.

Und wenn Du fristgerecht widerrufen hast,  dürfte da nichts verrechnet werden, außer Du hast tatsächlich irgendwas anLeistung erhalten/ noch Hardware bei Dir o.ä.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten