Frage von cschaum, 53

Kosten für Dolmetscher (Beweissicherung)?

Wer muss einen Dolmetscher bezahlen der zur Beweissicherung dient? Evtl. Durch Telefonüberwachung, Gespräche überwachen etc.! Es ist kein Dolmetscher gemeint der im Stafsaal übersetzt, sondern ein Dolmetscher von dem der Angeklagte nichts weiß...

Antwort
von Chichiri, 42

Hängt erstmal davon ab, wer den Dolmetscher in Auftrag gibt.

Kommentar von cschaum ,

Staatsanwaltschaft, Polizei... Zumindest weiß der Angeklagte erst davon als er es in den Gerichtskosten liest...

Kommentar von Chichiri ,

Der Angeklagte muss nicht gefragt werden...

Die Behörden entscheiden, was getan werden muss, um diesen Fall aufzuklären. Diese Kosten fallen dann erstmal in die Prozesskosten rein und je nachdem ob der Angeklagt schuldig gesprochen wird oder nicht, muss er diese Kosten tragen.

Aber die Behörden müssen den Angeklagten nicht vorher fragen, ob ein Dolmetscher gerufen werden darf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten