Frage von Nadisa1987, 59

Kosten für Disneyland Paris?

Hallo:) Ich würde gerne meinen Sohn bevor er zur Schule geht 3 Tage Disneyland Paris schenken. Wir kommen aus Berlin und wollen in den Sommerferien dort hin. Allerdings erst in 2 Jahren. Würde nun schon gerne sparen bis dahin :) Kann mir jemand aus Erfahrung sagen, wieviel alles drum und dran so ungefähr kostet? Im Internet sehe ich so unterschiedliche Preise. Hat jemand im Disneyland ein Hotel gehabt und könnte mir mal aufschreiben, was er komplett für alles bezahlt hat? Würde gerne wissen auf was ich mich konkret einlasse :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Themenpark, 29

Hallo!
Du wirst ganz sicher keine 4.000 EUR für Dich und Deinen Sohn benötigen. Es lässt sich natürlich nicht genau sagen, wie die mögliche Preiserhöhung im kommenden Jahr ausfallen wird. Wie alt ist Dein Sohn zum Zeitpunkt der Anreise? Aktuell sind Kinder unter 7 Jahre kostenfrei. Es gibt zudem bis zu 25% Rabatt und Halbpension ist auch schon mit drin. Ähnliche Aktionen wird es sicher auch in zwei Jahren noch geben.

Als Hotels kann ich Dir das New York oder das New Port Bay Club empfehlen. Wenn Du es richtig krachen lassen willst, kannst Du auch das Disneyland Hotel nehmen. Das ist direkt über dem Eingang zum Disneyland Park. Die beiden anderen Hotels erreichst Du aber zu Fuß auch in 5-10 Minuten. Es gibt noch weitere, günstigere Disneyland-Hotels, die aber zu Fuß noch weiter entfernt sind und am besten mit dem Bus-Shuttle zu erreichen sind. Das Davy Crocket Camp ist nicht unbedingt zu empfehlen, weil es zuletzt keine Busverbindung gibt und nur mit einem eigenen Auto zu erreichen ist.

Wenn Du mit dem Flugzeug anreisen möchtest, solltest Du Dir im Voraus Tickets für das Magic Shuttle (www.magicalshuttle.de) buchen. Damit die der Transfer vom CDG oder von Orly ein Kinderspiel. Andernfalls würde ich auch mit dem ICE/TGV anreisen. Der TGV hält direkt im Resort.

Mehr Infos zum Disneyland Paris findest Du auch unter www.dein-dlrp.de

Viele Grüße
www.themenpark.de

Antwort
von Othetaler, 41

Welches Hotel? Wie viele erwachsene Personen? Wie Anreise?

Wenn du bei den Parks direkt buchst, kannst du ja die Preise im Internet sehen. Da bist du alleine bei den Übernachtungen schnell bei über 2.000 Euro. Anreise, Verpflegung im Park usw. kommen da noch dazu. Die Preise sind natürlich nach oben offen.

Deutlich günstiger kannst du bei entsprechenden Angeboten von Reiseveranstaltern dran kommen. Die Hotels sind dann aber auch nicht unbedingt direkt am Park.

Kommentar von Nadisa1987 ,

Ich wollte schon ein Hotel im Disneyland haben. 

1Erwachsener, 1 Kind

Und natürlich mit Flug. 

Also ca 4000 Euro mit allem Drum und Dran bin ich gut dabei? 

Kommentar von Othetaler ,

Dürfte auf jeden Fall reichen. Aber - mal ganz im ernst - ist dir der Spaß wirklich 4.000 Euro wert?

Ich würde dir auch eher zur Bahn (ICE/TGV), gerne auch 1. Klasse raten. Der Park hat einen Bahnanschluss. Da musst du in Paris nur umsteigen. Vom Flughafen musst du ja erst mal da hin kommen.

Wie gesagt, du solltest die Angebote der Reiseveranstalter mal im Auge behalten. Sollte auch mit den Parkhotels funktionieren.

Antwort
von wilees, 36

Warum in den Sommerferien - wenn die Preise hoch sind, der Park sehr voll ist und überall mit entsprechenden Wartezeiten zu rechnen ist?

Mit Kindern dieses Alters ist es entspannender außerhalb der Ferien.

Antwort
von Leseratte87, 18

Hallo,

ich bislang in zwei der Themenhotels, die ich eigentlich ganz nett fand: 

Sequoia Lodge und die Davy Crockett Ranch (wegen Autoanreise)

Preis kann ich mich nicht erinnern, aber günstig war es wohl nicht. 

Wie viel dich ein Trip ins Eurodisney kostet, kommt auf ganz viele unterschiedliche Dinge an, wie Verpflegung, Hotel, Reisezeit, Anreise ect.

Außerdem rate ich dir DRINGEND von einem Besuch während der Sommerferien ab. Es macht einfach keinen Spaß, stundenlang in praller Hitze zu warten, bis man ein paar Minuten mal Achterbahn fahren kann und es so voll ist, dass man sich alle paar Minuten mit jemandem fußtechnisch in die Quere kommt. 

Ich würde dir das Frühjahr (Februar und März) empfehlen, auch wenn es da nicht so ganz warm ist, hat man den Park "für sich allein", muss nirgendwo lange anstehen und muss auf keine Attraktion verzichten, die man mag. Außerdem sind da die Preise günstiger als im Sommer. 

Viel Spaß und gute Reise

Leseratte87

Antwort
von LisaSophie, 24

www.2000reisen.de

Die können dir am ehesten weiterhelfen. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten