Kosten eines Meerwasseraquariums?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

habe ebenfalls ein Becken in der Größe.

Der ganze Spass hat ohne Tiere ca. 2000€ gekostet. Angefangen vom Becken / Technikbecken , Schrank , Lampe , Pumpen , Osmoseanlage , Abschäumer , über Wassertests , Salze , Eimer , Küchenwaage , Aräometer bishin zu  Korallen / Fischfutter...

Es gibt Komplettsets die günstiger und Anfangs ( wenn man keine Erfahrung hat ) auch den Anschein haben einfacher aufzubauen. Allerdings ist die Technik dort auch eher Schrott. Das Salz greift diese über die Monate schon gut an und da sollte man sich sofort was vernünftiges kaufen , sonst kauft man 2 mal !

Was die Tiere dann kosten hängt stark davon ab was du haben willst. Viele Fische benötigen ein viel grösseres Becken. Aber pro Fisch kannst du so 20-60€ rechnen , wenn du den Standart nimmst , der überall zu finden ist wie Nemos , Zwergkaiser oder ähnliches. So 6-8 Stück sollten es schon sein. Und dann nochmal 15-20 Korallen / Anemonen / Muscheln oder ähnliches. da kannst du dann schnell nochmal 500-700€ ausgeben je nach Art und Größe der Tiere

Mehr an Korallen würde ich nicht empfehlen. Es wird einem immer erzählt das man in so ein Becken locker 50-60-70 Korallen rein kriegt. Das stimmt zwar aber dann ist man wöchentlich mit dem schneiden beschäftigt und hat ein vielfaches mehr ausgegeben. Bei 20 sieht das zwar anfangs sehr leer aus. Das ändert sich aber über die Monate / Jahre. Korallen wachsen bei guten Bedingungen schneller als die meisten glauben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OkayOkayOkayD
02.11.2015, 16:24

danke für die ausführliche antwort :))

0

Hallo,

ich war bei Zooplus und habe dort ein Wunderschön eingerichtetes Meerwasser Aquarium gesehen, war so ca. 300 Liter. Das gefiel mir sehr gut und ich wollte wissen, was das so wie es da stand kosten würde, die Antwort vom Verkäufer, ca. 6000 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OkayOkayOkayD
02.11.2015, 13:47

danke das hilft mir :))

0
Kommentar von ameier55
02.02.2016, 15:59

Hallo,

ich würde bei solchen Ketten, Zooplus, Kölle., Baumarkt etc nichts kaufen. Das Geld ist besser investiert wenn du dir einen Meerwasser Spezialisten in deiner Nähe aussuchst, der kann dir dann auch oftmals für kleineers Geld etwas bauen. Ausserdem hast du dann einen netten festen Ansprechpartner von dem du auch etwas lernen kannst.

ich habe bei einem solchen Händler ein gebrauchtes für 500 euro gekauft, mit etwas Technik, Beleuchtung, abschäumer, viel braucht man ja nicht, Salz, Lebendsteinen, und bisschen Besatz später, so ca. 2000 Euro (Aquarium hat 350L)

Gruss,

Arno

0

Hallo,

für ein Meerwasser-AQ der gewünschten Größe bist du sicher zwischen 2500 - 3000 Euro los. Die monatlichen Kosten bitte nicht vergessen, denn wo die sich bei einem gleich großen Süßwasser-AQ auf wenige Euro monatlich beschränken, bist du für ein Meerwasser-AQ schnell 40 - 50 Euro dafür los.

Und da die Süßwasser- und die Meerwasser-AQ nicht wirklich viel miteinander zu tun haben - solltest du nicht auf deine Erfahrung bauen, sondern lesen, lesen lesen ....

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meerwasseraquarium ist etwas ganz anderes und rechne mal mit ca. dem 3fachen dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OkayOkayOkayD
01.11.2015, 23:40

hast du so ca keine genaue Zahl? :/

0

mit etwas gllück findest du über kleinanzeigen ein günstiges komplett system

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die ( NICHT ERSCHRECKEN) 5000€ mit allem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung