Frage von Vaderxx, 578

Wie hoch sind die Kosten einer Mandeloperation, wenn die Krankenkasse nicht zahlen würde?

Hallo, ich habe mir vor Jahren die Mandeln heraus nehmen lassen und die Krankenkasse hat es übernommen, ich musste nur pro Tag 10 € Aufenthalt bezahlen. Wenn die Krankenkasse es nicht übernommen hätte und wir zB in den USA wären, was würde man ca zahlen für 5 Tage Aufenthalt im Krankenhaus + Vollnarkose + Operation + Essen + Medikamente. Also das komplette Paket?

Antwort
von baindl, 578

Lässt sich leider nicht pauschal beantworten, aber es wäre eine 4 stellige Eurosumme fällig.

http://www.gesetze-im-internet.de/khg/index.html

Antwort
von Tigerkater, 516

Deine Frage lässt sich leider so nicht beantworten, da der Betrag nicht nur für Unterbringung und Verpflegung von Klinik zu Klinik stark variiert( pro Tag zwischen 300 und 600 Euro )  sondern auch von den Umständen der OP mit allen möglichen Komplikationen abhängt. Lediglich der Pauschalbetrag " Ausschälung und Resektion der Gaumenmandel" ist mit Ziffer 1500 der GOÄ mit 150,76 (3,5 fache Satz ) bewertet.

Kommentar von FreierBerater ,

"...es nicht übernommen hätte und wir zB in den USA wären,..."

Hast du die Frage nicht gelesen???

Kommentar von Tigerkater ,

Ehrlich gesagt, dass mit den USA habe ich überlesen. Entschuldigung !!

Antwort
von Christianwarweg, 471

Wir brauchen Leute, die privat Versichert sind. Die bekommen nämlich eine Rechnung über sowas.

Also, meldet euch. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community