Frage von thel3est, 26

Kosten bei Auszug?

Hallo zusammen,

es ist nun soweit: Ich will von daheim ausziehen. Eine Wohnung habe ich schon gefunden. Nun stellt sich mir die Frage, welche Kosten kommen auf mich zu? Ich habe bereits mir einige Gedanken hierzu gemacht und habe diese kleine Liste erstellt:

  • Mietkosten (Kaltmiete + Nebenkosten)
  • Strom (schäze ich mal auf 50 € im Monat)
  • Internet (ca. 30 €)
  • Unterhalt (Essen usw. 250 € bis 350 € monatlich)

Nun meine eigentliche Frage: Habe ich was veregssen oder sind meine Vorstellungen der Kosten völlig daneben?

Danke im voraus.

MFG

Antwort
von angy2001, 26

Heizkosten sind manchmal nicht in den Nebenkosten enthalten. Darauf musst du achten. Eine Haftpflichtversicherung ist meiner Meinung immer erforderlich. Manche Vermieter verlangen auch eine Hausratversicherung, die z.B. Wasserschäden abdeckt. Rundfunkgebühr (in jeden Haushalt Pflicht) nicht vergessen.

Ansonsten findest du hier mehr Hinweise: http://www.erstewohnung24.de/mein-auszug/checklisten

Kommentar von angy2001 ,

Aber warum fragst du nicht mal deine Eltern danach? Sie haben doch einen Haushalts und kennen auch die Kosten.

Kommentar von KaeteK ,

Vielleicht versucht sie es ohne ihre Eltern zu schaffen..

Kommentar von thel3est ,

Das habe ich natürlich auch schon gemacht, aber ich dachte mir das ich mich noch ein bisschen selber informiere ;)

Antwort
von HelmutPloss, 18

Die GEZ fehlt in deiner Liste! Für das Nötigste wäre das dann erstmal alles. Die Schätzung ist bei sparsamer Lebensweise auch korrekt. Was du noch haben solltest, ist eine Haftpflicht und Hausratversicherung. Das wäre so 15- 20€ im Monat.

Kommentar von thel3est ,

Danke, die Haftpflicht habe ich schon.

Antwort
von lohne, 22

Deine Berechnung für "Unterhalt" sind zu niedrig angesetzt.

Kommentar von KaeteK ,

Finde ich nicht...Wäre ich alleine, käme ich mit weniger aus. Aber ein junger Mensch hat noch andere Ansprüche, darum ist es besser, man hat ein bisschen Luft. lg

Kommentar von thel3est ,

Ich hab da mal gedanlich nochmal 100 € draufgeschlagen und hoffe das dies nun so passt...

Antwort
von KaeteK, 19

http://www.erstewohnung-ratgeber.de/einnahmen-kosten/kostenuberblick/

Denk  auch an die Kaution.

Kommentar von thel3est ,

Danke, ist eine echt gute Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten