Frage von JackandJones 22.05.2011

Kosten Arztarteste etwas ?

  • Antwort von Puppenanne 22.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo! Ärztliche Atteste müssen immer bezahlt werden - es gibt dort sogar Preisunterschiede - je nach dem um was für ein Attest es sich handelt - die Preisspanne ist von 5 Euro an aufwärts - Du bekommst das Geld auch NICHT von der Krankenkasse zurück erstattet.

  • Antwort von Isartaucher 22.05.2011

    Alle Atteste außer einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (gelber Schein) sind gebührenpflichtig. Die Höhe der Kosten hängt vom Aufwand ab. Das geht los bei ca. 5 € für eine einfache Anwesenheitsbescheinigung oder ein Schulunfähigkeitsattest, aber je nach Zeit- und Untersuchungsaufwand des Arztes kann ein Attest auch einige hundert Euro kosten, wobei es sich dann eher um ein Gutachten mit ausführlicher Untersuchung des Patienten handelt.

  • Antwort von geistlein 22.05.2011

    in Deutschland nicht - in Österreich musst du sie selbst zahlen!

    http://www.kaerngesund.at/aerztezeitung/2005/oktober/pflegeurlaub.htm

  • Antwort von Hexle2 22.05.2011

    In der Regel kosten Atteste etwas. Wieviel weiß ich nicht. Es wird auch auf den Umfang des Attests ankommen.

  • Antwort von Luftgitarre 22.05.2011

    Kommt auf den Artzt an. Mein Hausartzt hatte mir immer kostenlos eines ausgestellt, mein Zahn- und Spangenartzt wollten immer 2€ dafür haben...

  • Antwort von krustyderklown 22.05.2011

    das sollte eigentlich nichts kosten; ich würde aber nach einem Attest fragen...

  • Antwort von mezmerrizer 22.05.2011

    Nein aber vierteljährlich Praxisgebühr von 10 euro

  • Antwort von derschulze 22.05.2011

    Nein.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!