Frage von AssassineConnor, 34

Kosten Anrufe in das Festnetz?

Hallo, mich würde mal interessieren ob man auch für Festnetztelefonate zahlt, wenn diese von einem Handy bei einem eingehen. (A ruft b vom Handy auf Festnetz an, bezahlt B da etwas?)

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 15

Hallo AssassineConnor,

nein. Als Angerufener, also Empfänger des Anrufs, hast du nie Verbindungskosten. Egal woher der Anruf kommt - ob aus dem Mobilfunknetz oder von einem Anschluss aus Timbuktu. ;)

Hintergrund ist, dass du als Angerufener (wegen der Rufnummernunterdrückung) nicht wissen kannst, woher der Anruf kommt. Genauso verhält es sich beim SMS-Empfang. Die Kosten liegen hier immer komplett auf der Anrufer (A)-Seite.

Die einzige Ausnahme bilden Anrufe die du über dein Handy im Ausland annimmst. Da nur du, aber nicht der Anrufer, wissen kannst, dass du gerade im Ausland bist, zahlst du für die Verbindung ab der deutschen Grenze bis zu dir. Da muss man sich also vorher informieren, wieviel es kostet, wenn du im Ausland einen Anruf annimmst. :)

Hoffe das war soweit verständlich. Bei Fragen, melde dich.

Viele Grüße
Dörte

Kommentar von AssassineConnor ,

okay vielen dank :)

Antwort
von Kuestenflieger, 14

nur A hat kosten ( innerhalb deutschland ) .

Kommentar von AssassineConnor ,

okay danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community