Kosovo negtivbescheid?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach deutscher Rechtsauffassung genügt das nicht, denn Staatsangehörigkeit hat nichts mit Eigentum oder Besitz zu tun. (In Deutschland gibt es viele deutsche Staatsangehörige, die weder Eigentum noch Besitz haben!) Ob die konsularische Bescheinigung dennoch als Negativbescheid, also Verlust der kosovarischen Staatsangehörigkeit wegen 25 Jahren Auslandsaufenthalt bedeutet, kann nur die Einbürgerungsbehörde in Deutschland entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung