Frage von manyotherthings, 174

Kosmetik ohne Tierversuche und nicht übertrieben teuer?

Ich suche Produkte(Nagellack,lippenstift,shampoo.....) die nicht an Tieren ausprobiert werden. Die auch nicht übertrieben teuer sind. Essence soll angeblich keine Tierversuche machen, aber irgendwie finde ich es unglaubwürdig. Meinung?

Antwort
von GFexpertin, 71

Hallo manyotherthings!
Ich liste mal ein paar tierversuchsfreie Marken auf, die ich kenne:
- Bh Cosmetics
- Wet n Wild
- Essence
- Catrice
- Alle Eigenmarken von DM außer P2
LG

Kommentar von manyotherthings ,

danke :)

Antwort
von sunnywinters, 103

Die marke von DM Balea müsste ohne Tierversuche sein und ist auch relativ preisgünstig :)

Antwort
von papagei2002, 57

z.B.
- Balea
- Essence
- Catrice
- Kiko
- P2
- Treaclemoon

Einfach mal Googeln :)

Antwort
von skogen, 85

Haarpflegeprodukte sind von der Marke Lavera zu empfehlen. Hab die Ringelblumen Serien. Geruch soll gewöhnungsbedürftig sein, aber ich finde es echt sehr natürlich. (-:

Makeup bin ich auch schon am überlegen. Ab Juli geht es wieder los. Steig gerade um auf vegane Naturkosmitik. Ich benutze garnicht soviel Kosmetik (nichtmal fürs Haar), deshalb haben meine alten Sachen lange gehalten.

Ich hatte mal einiges von Alverde, war da aber sehr enttäuscht. Das Makeup hat echt nicht lange gehalten.

Kommentar von manyotherthings ,

Echt? :o Dachte Alverde wäre super. Danke :)

Kommentar von skogen ,

^^ Ne, war irgendwie nichts für mich. Besonders im Sommer ist das Makeup sehr stark verlaufen, auch ein paar Tränen konnten die Produkte nicht standhalten. Aber vielleicht hat es sich über die Jahre geändert?

Yves Rocher, fällt mir gerade auch ein, die haben dort auch gute Produkte! Mal so, mal so. ^^ Im Onlineshop kann man, glaube ich, ab einen bestimmten Preis etwas gratis bekommen - oder einen Baum pflanzen lassen. (:

Bitteschön!

Kommentar von Pangaea ,

Alverde ist "Naturkosmetik", die enthält hautschädliche Stoffe.

Antwort
von PinkSunrise, 98

Ich habe gehört das Catrice, Essence und P2 keine Tierversuche machen. Aber ganz sicher bin ich mir bei Alverde und Alterra :)

Kommentar von GFexpertin ,

P2 macht leider Tierversuche :(

Kommentar von PinkSunrise ,

hm..schade:(

Kommentar von Pangaea ,

Nein, machen sie natürlich nicht. Ebenso wenig wie irgendeine andere Firma. Sonst dürften sie ihre Produkte gar nicht verkaufen, denn Tierversuche für Kosmetika sind in der EU verboten.

Kommentar von Mikafan111 ,

wenn ein stoff in der Kosmetik ist welcher nicht ausschließlich für Kosmetika verwendet wird sind Tierversuche für diesen stoff erlaubt. ebenso MÜSSEN neue stoffe erstmal getestet werden

Kommentar von Pangaea ,

Ja, sie müssen getestet werden, aber eben nicht an Tieren. Nochmal: Das ist für Kosmetika verboten.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 51

Tiervesuche für Kosmetika sind in der gesamten EU seit Jahren verboten. Das gilt auch für die Inhaltsstoffe für Kosmetika und es gilt für die Vermarktung von Kosmetika, die (oder deren Inhaltsstoffe) außerhalb der EU am Tier getestet worden sind.

Das ist keine Meinung, das ist ein Gesetz, siehe hier http://ec.europa.eu/growth/sectors/cosmetics/animal-testing/index_en.htm

Mit anderen Worten, kauf was du willst. Ich persönlich finde p2 besser als essence, aber Catrice (vom gleichen Hersteller wie essence) ist auch gut.

Kommentar von Mikafan111 ,

wenn ein Stoff nicht ausschließlich für Kosmetika verwendet wird sind Tierversuche dafür erlaubt. und neue chemische Stoffe MÜSSEN erstmal getestet werden bevor die Kosmetik sie verwenden darf.

Kommentar von Pangaea ,

Nein. Neue kosmetische Inhaltsstoffe werden getestet, aber nicht am Tier. Tierversuche sind automatisch ein Ausschlusskriterium für den Verkauf von Kosmetika in der EU.

Ausnahme sind alte, lang bewährte Inhaltsstoffe. Man verbietet natürlich nicht Glycerin oder Lanolin, nur weil in den 1950er Jahren dafür mal Tierversuche gemacht wurden, als das noch Vorschrift war.

Kommentar von Emilia2088 ,

Pangaea,  sorry aber du bist definitiv falsch informiert!  Ich beschäftige mich intensiv mit diesen Thema und kenne Insider. Also bitte,  versuch es nicht schön zu reden. Gesetze ändern kaum etwas an Tierversuchen! Informiere bei Leuten,  die sich tatsächlich damit auskennen! 

Kommentar von Pangaea ,

Offensichtlich liest du Meinungsseiten wie die von peta. Sowas kannst du vergessen.

Das Gesetz ist glasklar, und die Firmen sind nicht blöd. Die wissen, was ihnen blüht, wenn sie sich an die Gesetze nicht halten. Der Schaden für Image und Umsatz wäre einfach zu hoch. Das ist eine simple Kosten-Nutzen-Rechnung.

Antwort
von justadreamxx, 32

Catrice und Essence machen z.b keine Tierversuche :) Ich hab von beiden Marken recht viel und liebe beide Marken :)

Antwort
von hannylein, 86

Eine gute app dafür ist Kosmetik ohne Tierversuche, so kann man ganz leicht den Überblick behalten:)

Kommentar von manyotherthings ,

werde ich mir gleich holen Danke :)

Antwort
von Emilia2088, 84

Die Produkte von CD sind frei von Tierversuchen und auch nicht teuer. Dann gibt es noch Weleda, Alterra (bei Rossmann erhältlich), Lavera (DM), Primavera etc.......Schau mal auf der Seite von Peta,  dort findest du noch mehr :-)

Kommentar von Pangaea ,

Peta betreibt reine Meinungsmache und kümmert sich nicht um Tatsachen. Tierversuche für Kosmetika sind in der gesamten EU seit Jahren verboten, und Peta weiß das natürlich auch.

Kommentar von Omnivore10 ,

Tierversuche für Kosmetika sind in der gesamten EU seit Jahren verboten, und Peta weiß das natürlich auch. 

Leugnet es aber immer. Solchen Verhalten nennt man wissenschaftlich sogar "gelogen"

Antwort
von Jenehla, 75

Die Youtuberin Ira Vampira kauft nur Vegane und Tierversuchsfreie Pflegeprodukte und Kosmetik, sie macht auch regelmäßig HAUL Videos und erzählt viel über die Produkte die sie hauptsächlich bei DM kauft.

Antwort
von Omnivore10, 15

In der gesamten EU sind Tierversuche für Kosmetik gänzlich verboten! Es ist eher schwieriger welche zu finden, die an Tieren getestet wurde.

Antwort
von SabiSafj, 46

Schau mal im Internet da gibt's es eine Liste von peta wo alle mit und alle ohne Tierversuche aufgelistet sind :) schau die mal durch. Essence macht wirklich keine Tierversuche. Die stehen auch auf der liste. Meistens sind die eigenmarken der Drogerien auch ohne Tierversuche. Die von Müller z.b.

Antwort
von Saralovesfylou, 50

Ich kaufe dafür Lavera Naturkosmetik.

Kommentar von Pangaea ,

Die Inhaltsstoffe von Lavera sind leider eine Katastrophe, und das Zeug ist schlecht für die Haut.

Kommentar von Saralovesfylou ,

man kann nich alles haben ;)

Kommentar von Pangaea ,

Doch, natürlich. Es gibt jede Menge Kosmetika, die gute und wirksame Inhaltsstoffe enthalten und frei sind von hautreizenden und schädlichen Inhaltsstoffen. Alkoholfrei, unparfümiert, mild und wirksam. Nur eben nicht bei "Naturkosmetik".

Kommentar von Saralovesfylou ,

zum Beispiel?

Antwort
von lucy2606, 69

http://kosmetik.peta.de/deutschland

Das ist eine Liste aller Kosmetikfirmen ohne Tierversuche.

Antwort
von Carlos2202, 20

Hallo,

ich kann dir die Produkte von Ringana sehr empfehlen (bin seit 6 Monaten umgestiegen), die sind komplett frei von Tierversuchen und Chemie.

Das Kosmetikstudio Tausendmal Schön in der Georg-Birk-Str.15 in München ist der einzige Laden, der mit den Produkten auch behandelt. Gehe dort seit 2 Monaten hin und bin hochzufrieden!

Antwort
von 1Woodkid, 65

Die bekommst Du eigendlich nur in Biomärkte oder Reformhaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community