Frage von Samy7, 17

Kosinuskurve warum zeichne ich x Werte bei y-Achse ein?

Cos(a) steht ja für die X-Achse im Einheitskreis. Warum zeichne ich dann die x-Werte bei der Funktion auf der Y-Achse ein. Das sin(a) auf der Y-Ache eingezeichnet wird verstehe ich, aber warum ist es bei cosinus nicht anderst herrum? Ich zeichne ja die Werte von der xAchse auf die y Achse ein, da die x Achse mit pie belegt ist, aber wie ist das Mathematisch möglich das die x-Werte für y-Werte eingeteichnet werden?

Antwort
von Adamantan, 2

Du verstehst hier was falsch.
Schau Dir mal http://www.rendtel.de/Unterricht/Periodische_Prozesse/kosinus_gedreht.png an:
Die Kosinusfunktion ist die Länge der blauen Strecke (die zufällig auf der x-Achse liegt) vom Winkel Alpha. Das heißt: Der Winkel Alpha erscheint auf der x-Achse. Die zuordnete Größe, die Länge der blauen Strecke, entspricht dem y-Wert.

Alles klar?

Kommentar von Samy7 ,

Also hat das koordinatensystem des einheitskreises nichts mit x und y zu tun direkt. Es liegt nur auf der Achse jedoch entspricht dies nicht wirklich dem x-Wert? Man betrachtet bei sinus und cosinus beide seiten als y-Achswn schnitt bei der Funktion?

Kommentar von Adamantan ,

Ja, genau, das KS, das Du hierr für den Einheitskreis verwendest, hat nichts mit dem x-Wert des Kosinus zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten