Frage von Roky320, 40

Kortison Blutdruckanstieg und Schwindel?

Hab aufgrund meiner Psoriasis Atritis am Kniegelenk bekommen und es sammelte sich Flüssigkeit an. Ich war heute beim Arzt und er hat es Punktiert und abgezogen, anschließend mir ne Kortisonspritze gegeben und das Knie verbunden.

Das ist etwa 5-6 Stunden her und nun steigt mein Puls extrem an (für meine Verhältnisse, da ich eigentlich extrem niedrigen Puls hab) und mir ist Schwindlig. Kann das vom Kortison kommen, weiß selbst nur das sich der Blutdruck erhöhen kann, aber der Puls von einem normalen Wert (60-70) auf 120+? Grade schwankt es zwischen 98 und 120 alle paar Minuten.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Zaubersterni, 29

Ja, das ist möglich! Du scheinst gegen Kortison allergisch zu sein. Wenn du noch einmal Korti bekommen musst, sag dem Arzt das, dann bekommst du es entsprechend geringer dosiert! Hast Du Antihistamin (Cetirizin z.B., das ist ein Antiallergikum)? Das hilft sehr gut und ist nicht schädlich.

Sollte es sich verschlimmern, geh bitte zum Arzt, allerdings würde ich erst einmal abwarten, ob es sich verschlechtert. Hoffentlich bist Du nicht allein (für den Fall)?

Ich habe das auch so, und bei mir ist es nach einer Weile immer besser, allerdings nehme ich eine Cetirzin.

Alles Gute!

PS: Reg Dich nicht auf, das kann den Puls zusätzlich erhöhen.


Kommentar von Roky320 ,

Nein, ich hab seit Anfang des Jahres zwar ne Menge an Allergien aber bisher wirken die sich nur auf keine Lunge aus... Das heißt ich hab nur ein Asthmaspray. Momentan bin ich alleine aber das ist nicht schlimm, ich wohne neben einem Krankenhaus, es sind 5 Minuten Fussweg wenn es zu schlimm wird. 

Kommentar von Zaubersterni ,

Falls es schlimmer wird, dann geh hin, aber erst einmal würde ich mich einfach ausruhen und warten, dass es vorbei geht. Wenn du Asthmaspray hast, ist das schon mal sehr gut, denn dann hast du für den schlimmsten Fall (nämlich Atemnot) ja schon etwas da.

Kommentar von Roky320 ,

Bin dabei :) Danke. 

Kommentar von user8787 ,

@Roky320

Cortison ist für dafür bekannt den Puls / Blutdruck zu erhöhen. 

Ich denke hier nicht an was allergisches, sondern es handelt sich offensichtlich um eben diese typ. Nebenwirkung des Cortisons.

Sobald der Wirkstoff verstoffwechselt ist sollten die Symptome verschwinden. 

Bist du unsicher oder verschlimmert sich dein Zustand informiere bitte einen Arzt. 

Kommentar von Zaubersterni ,


@Muecke72: Und eben diese Nebenwirkung ist „allergisch“, daher hilft ja auch ein Antiallergikum ;-)

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, 28

Hallo Roky320,

sollte es schlimmer werden, rufe bitte einen Notarzt an (Deutschland 112).

Gute Besserung

Kommentar von Roky320 ,

mach ich oder lauf zum Notarzt nebenan. :)

Kommentar von Buddhishi ,

Halte lieber das Tel. bereit für den Notfall. Sollte es in eine Schockphase gehen, ist nix mit Laufen. Aber ich will Dir keine Angst machen.

An Deiner Stelle würde ich, wenn ein Notarzt eh nebenan ist, jetzt mal hingehen. Alles Gute. Melde Dich danach bitte!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten