Frage von Costaerica501, 43

Korrektes Wort auf Englisch?

Was ist das richtige Wort für "hinabsteigend" auf Englisch? Google-Übersetzer wäre wahrscheinlich nicht die beste Idee, um das nachzuschauen. Also frage ich die Englischexperten unter euch, was das auf Englisch übersetzt heißt!

Antwort
von Paguangare, 29

Wenn man z.B. eine Gebirgswanderung macht oder von einem Baum oder einer Leiter hinabsteigt: climbing down

Allgemein: descending

Hinunterstürzend: tumbling down

Eilig hinunterlaufend: rushing down

Antwort
von Spielwiesen, 18

Der 'Leo' sagt dazu:

to step down | stepped, stepped | hinabsteigen | stieg hinab, hinabgestiegen |
to descend to so./sth. | descended, descended | zu jmdm./etw. hinabsteigen | stieg hinab, hinabgestiegen |
to descend to a place | descended, descended | zu einem Ort hinabsteigen

--> http://dict.leo.org/ende/index\_de.html

Es gibt auch Sprachforen für kontextbezogene Suche:
'Für spezifische Übersetzungsfragen bietet leo.org auch Foren, in denen Nutzer Ihre Fragen stellen können, welche wiederum durch die Community beantwortet werden.' (<--> https://de.wikipedia.org/wiki/Leo.org)

Schönen Gruß

Antwort
von Tamtamy, 43

Am besten Mal den ganzen Satz, zumindest aber etwas Kontext, einstellen. Dann erhöht das die Treffsicherheit der Vorschläge.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, Schule, Sprache, ..., 15

Eines hast du schon einmal richtig erkannt: Google-Übersetzer ist nie die richtige Adresse.
Wenn du Wortschatz nachschlagen möchtest, solltest du das in einem vernünftigen Wörterbuch wie www.pons.com tun. Dort wird dir nämlich auch erklärt, in welchem Zusammenhang du die Wörter gebrauchen kannst.

Wie das schon einige angemerkt haben, hat das nämlich bei deiner Frage gefehlt: der Kontext. Wörter kommen ja nicht isoliert vor. Deshalb ist es eher sinnlos, hier nach einem einzelnen Wort zu fragen.
"descending" könnte vielleicht passen, muss es aber nicht. Dazu müsste man deinen Satz kennen.

Kommentar von Spielwiesen ,

Aber für eine fixe 'Rohübersetzung', die ich anschließend korrigieren kann, halte ich diese Möglichkeit trotzdem für eine große Zeitersparnis. Und ich finde, sie schärft gerade bei Ambiguität die Wahrnehmung und zwingt einen, mit scharfem Sinn zu lektorieren.

Es ist wie bei Beton: es kommt immer drauf an, was man daraus macht!

Kommentar von adabei ,

Eine solche Übersetzung hilft aber nur Leuten, die selber gut in der Sprache sind. Andere können nicht beurteilen, was richtig und was falsch ist.

Antwort
von Colombo1999, 28

descending

Aber der Kontext wäre nicht schlecht ...

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch & Sprache, 9

Ohne genauen Kontext können wir dir leider nicht zuverlässig  helfen.


Antwort
von DrBronstein, 35

descending

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community