Frage von Thadeus123, 57

Korrekte Bedeutung dieses lateinischen Satzes?

Caesar legatis tribunisque periculum ostendit.

Antwort
von fysohard, 31

Ach komm schon.

Caesar-Subjekt

ostendit- Er/sie/es zeigt/legt dar

Wem? legatis/tribunisque

Wen? periculum

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Schule & Uebersetzung, 30

Caesar zeigte den .... die Gefahr. (Den Rest bitte selber machen. Es handelt sich offensichtlich  ein Dativobjekt).

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Dativus commodi  -  wir wollen doch ganz korrekt sein!  :-))

Kommentar von Zephyr711 ,

Nur sind das keine commodi… 

Antwort
von ArnoldBentheim, 25

Dein Übersetzungsvorschlag lautet?

MfG

Arnold

Kommentar von Willy1729 ,

Entweder kann der Fragesteller überhaupt kein Latein - dann weiß ich nicht, warum er einen solch uninteressanten Satz übersetzt haben möchte; oder er hat den kompletten Lateinunterricht von Anfang an verschlafen und war auch nicht eine einzige Unterrichtsstunde lang bei Bewußtsein oder überhaupt anwesend.

Es grüßt ein ratloser Willy

Kommentar von Bswss ,

DH

Kommentar von Thadeus123 ,

Habe einen Latein Kurs begonnen, da ich für das Studium das Latinum benötige und habe zur Zeit 6h Latein hinter mir. Ich glaube du fällst mit deinem Hass ein wenig mit der Tür ins Haus, immer schön locker bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community