Korrekte Anwendung von Kondomen bei Vorhaut?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Kondome sind theoretisch und technisch extrem sicher. Nur ganz wenige Kondome sind schadhaft. Falls Kondome korrekt angewendet werden, dann sind sie ein sicheres Verhütungsmittel. Leider werden Kondome jedoch immer wieder mal falsch angewendet und leider ist die tatsächliche Anwendungssicherheit von Kondomen in der Praxis recht gering. Kondome verursachen statistisch wesentlich mehr ungewollte Schwangerschaften je Akt als die Pille, denn bei Kondomen passieren statistisch bedeutend mehr Anwendungsfehler als bei der Pille.
  • Ich rate davon ab, sich nur auf Kondome zu verlassen. Da kann leider leicht mal etwas schiefgehen, vor allem, wenn man nicht sehr erfahren in der Anwendung und mit Sexualität im allgemeinen ist. Besser ist es, auf die Mikropille oder Gynefix zu setzen. Diese beiden Methoden sind in der praktischen Sicherheit weit überlegen. Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.
  • Kümmere dich um die Pille oder Gynefix, damit ihr beide unbeschwert und sicher eure Sexualität erforschen und genießen könnte. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kondome sind bei richtiger Handhabung sehr sicher. Hier wurden ja schon genug Ratschläge geteilt.

Warum kannst du keine anderen Verhütungsmittel benutzen?
Es gibt auch hormonfreie Verhütung, auch für junge Frauen ohne Kinder.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach Vorhaut zurück ziehen und Kondom fest drüber stülpen. nach unten glatt ziehen. Und aufpassen, dass das Reservoir an der Spitze Sperma aufnehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerst die vorhaut zurück ziehen beim kondom vorne fest halten da, da das sperma rein kommt und dann vorsichtig runter rollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was, wenn er die vorhaut zurückzieht und du das Kondom drüber machst, mit garantiert trockenen Händen? Dann hast du die Kontrolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier eine Anleitung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kondome sind das beste Verhütungsmittel! Da es auch vor Geschlechtskrankheiten schützt! Mach dor keine sorgen das da was raus läuft und du schwanger wirst das Kondom ist mit einem Gel beschmiert ( spermiziden ) was die Spermien abtöten also solange er das Kondom richtig rum aufsetzt kann nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorhaut zurück Kondum rüber Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SugarSkull99
25.03.2016, 02:07

Ja, aber macht es was, wenn er seine Vorhaut anfasst und danach das Kondom? Das wollte ich wissen..

0