Koreanische Tastenbelegung ändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

die Idee finde ich sehr gut. Aber das würde so einfach nicht klappen, denn es gibt koreanische Vokale, wo keine passenden Entsprechungen im deutschen Alphabet gibt. Umgekehrt gibt es keine koreanische Entsprechungen für einige deutscher Konsonanten und umgekehrt. Am besten lernt man einfach das koreanische Schreibmaschinenschreiben, denn es ist für Dich dann auch einfacher, wenn du an einer normalen koreanischen Tastatur arbeitest. Das Erlernen geht ziemlich schnell und es gibt ja im Internet auch kostenlose Übungsprogramme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunnoWhoAmI
15.05.2016, 12:49

Hmm.. hast recht 

0
Kommentar von DunnoWhoAmI
15.05.2016, 12:50

Aber das mit den vokalen wäre ja nicht das problem, man könnte ja einfach "ng" auf ö legen etc

0