Frage von kkekse, 62

Kopieren von filmen OHNE KOPIERSCHUTZ?

Moin ich sehe gerade einen film (ex_machina) und dachte mir wäre doch toll den film auf festplatte oder auf dem handy zu haben deshalb dachte ich mir gehe mal auf kopieren (ohne irgendein program) und er kopierte einfach so ohne irgeneine meldung die besagt das mann das nicht kopieren kann oder darf und da ich weiß das wenn mann einen film besitzt und den kopieren möchte darf mann das solange mann keinen kopierschutzt umgeht

  1. Stimmt das ich den film LEGAL kopieren darf um in zum beispiel auf dem handy zu haben wenn ich keinen schutz umgehe ?

  2. Ich kann mir das eigentlich schon denken aber ich frage trozdem darf ich den film kopieren und den verkaufen und den film auf festplatte behalten ?

Und noch gesagt ich habe den vorrgang erst mal abgebrochen weil ich mir ja nicht sicher bin wie das heute ist nur weil es vor 5-10 jahren om war ist es jetzt vielleicht nicht mehr ok

Danke und liebe grüße an alle

Antwort
von Misterwanwa, 37

Hast du den Film auf DVD erworben und umgehst beim kopieren keinen Kopierschutz? - Darfst du machen, weil du nur eine Sicherheitskopie erstellst

Hast du den Film bei Netflix, mit dem Handy im Kino aufgenommen oder in der Videothek ausgeliehen - Darfst du nicht machen, weil du kein Originalprodukt besitzt von dem du ne Sicherheitskopie machen könntest

Hast du ein Original und ne Sicherheitskopie willst das Original aber verkaufen? - Dann hast du kein Original mehr wofür du eine Sicherheitskopie besitzen dürftest. Deswegen kann mann bei Amazon Prime ja Filme zum Offline gucken runterladen, solange man Kunde ist

Kommentar von kkekse ,

ok also darf ich das wird nur schwierig fals die dvd kaputt gehen sollte und den im müll landet nachzuweisen das ich mal ein original besesen habe aber vielen dank für die info

Kommentar von Misterwanwa ,

Selbst wenn du eine kaputte DVD hast oder einen Kaufnachweis davon hast müsste das eigentlich vor Gericht nachweisen. Allerdings wird in der Realität mit großer Wahrscheinlichkeit nicht passieren, das eine Staatsanwaltschaft wegen einer lokal angefertigten Sicherheitskopie ohne Kassenzettel ne Anzeige erstattet, ich mein wie sollen die das erfahren? ;)

Antwort
von PacMan1996, 30

Es ist legal Filme zu downloaden und sie auf deiner Privaten Festplatte privat zu nutzen. 

Es ist illegal, Filme hochzuladen, damit andere sie downloaden können. 

Es ist illegal die runtergeladenen oder kopierten Dateien an dritte weiterzureichen oder zu verkaufen. 

Hoffe das hilft dir erstmal weiter. 

Gruß Pac

Kommentar von kkekse ,

also ich meine noch die ganz altmodische art eine dvd ins laufwerk und den kopieren ob das errlaubt ist wenn vom hersteller da keine kopiersperre drinne ist ? und sagen tun sie das zwar immer das mann damit nix machen darf außer ansehen

Kommentar von PacMan1996 ,

Auf die Methode gesehen kannst du das nur mit älteren Filmen machen. Die neueren Filme haben meist einen Kopierschutz auf der DVD, den man nicht umgehen kann. 

Wenn du also von eine DVD eine .avi-Datei z.B. erstellst, gilt dasselbe wie oben, wenn du es downloadest. Für den Privatgebrauch okay, aber sobald du es an dritte weitergibst, ist es illegal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community