Frage von Med17, 28

Ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Kopien der einzelnen Handwerker in Kopie beizulegen?

Hallo zusammen, es scheint ja ein großes Thema zu sein und jetzt löschere ich auch noch. Hier meine Frage: muß man die Abrechnung so hinnehmen obwohl es nur Zahlen sind die ich nicht prüfen kann? Ist die Gesellschaft nicht verpflichtet, Kopien der einzelnen Handwerker in Kopie beizulegen? Vielleicht sind es fiktive Zahlen,unterstelle es nicht,die da auftauchen! Wäre toll eine Aussagefähige Antwort zu erhalten.

Danke

Antwort
von schleudermaxe, 28

... aber ein Mieter kann eigentlich die eingestellten Kosten und Lasten schon erkennen und bei Verbrauch von Wasser und Wärme auch seine Ablesewerte nachvollziehen, oder? Ist etwas unklar, darf ein Mieter natürlich zu seinem Vermieter und in die Belege schauen, die eingestelt wurden, so der BGH und auch die Gerichte hier bei uns. Alles banal und ohne Einblicknahme bestreiten darf als Schikane betrachten werden, so auch der BGH. ... Fiktiv abrechnen darf ein Vermieter die Kosten und Lasten für Wasser und Hausmeister, so leider auch der BGH.

Antwort
von anitari, 27

Der Vermieter ist nicht verpflichtet der Abrechnung Kopien von Belegen beizulegen.

Der Mieter hat aber das Recht diese beim Vermieter einzusehen.

Antwort
von klklier, 18

oder die Möglichkeit gegen Entgelt Kopien anzufordern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten