Frage von shaira1a, 61

Kopftuchverbot in der Schule?

Hallo Können Sie bitte mir helfen,weil ich einige Probleme mit meiner deutschen Prüfung habe.Also Ich lebe in Italien und habe eine Prufung zum Thema ""Kopftuchverbot in deutschen Schulen?", aber ich weiß darüber nicht so viel. Können sie bitte mir sagen, welche Gruppen oder Personen Kopftuchverbot in der Schule wollen und welche sind dagegen mit einigen Beispiele vielleicht {Die Befürworter und die Gegner} und auch mit Pro und Cont vonvielleicht von jeder Gruppe. Ich würde nicht so viele Gruppen 2 oder 3 sind ok ") Ich entschuldige mich für meinen deutschen Fehler Viel Danke

Antwort
von Dovahkiin11, 37

Dafür sind tendenziell diejenigen mit Weltoffenheit und eher linker politischer Orientierung sowie einer toleranten zwischenmenschlichen Haltung.

Dagegen sind in erster Linie die, die Probleme mit Veränderungen und kulturellen Entwicklungen haben, darunter z.T. Rechtsextreme, Patrioten und solche, die ihre Information lediglich aus dem Medien beziehen, mit den betroffenen Personen kaum oder keinen Kontakt im realen Leben haben und eine Gefahr im Islam sehen. (Die eigentliche Gefahr besteht nur in Terroristen, die einen lächerlich winzigen Teil des Islam ausmachen.)

Die Gründe der Partien wirst du selbst finden, da dies deine Aufgabe ist.

Kommentar von shaira1a ,

Viel Danke eine Frage ist das Kopftuch in deutschen stadten verboten? zum beispiel ich habe viel über Berlin gelesen, die eine neutrale Stadt ist...kannst du diese Situation ein bisschen erklaren

Kommentar von Dovahkiin11 ,

Nein, Kopftücher sind in Deutschland nicht verboten. Wegen der Burka (Vollverschleierung) gibt es in diesem Jahr viele Diskussionen, weil manche Menschen diesen Lebensstil nicht akzeptieren wollen und weil diese Leute seit der großen Menge an Asylbewerbern aus Syrien ihre Meinung verstärkt öffentlich zeigen. Früher wurde dieses Thema weniger intensiv bis gar nicht diskutiert.

Aber bisher wurde (glücklicherweise) die Burka ebenfalls nicht verboten, weil die ungehinderte Auslebung der Religion und die Meinungsfreiheit im Grundgesetz festgelegt sind. 

Liebe Grüße 

Kommentar von shaira1a ,

VIel Danke du hast mir viel helfen, genau weiß ich mehr ahah
") Kann ich dir Freundschaft anbieten?


Kommentar von Dovahkiin11 ,

Danke aber ich hab schon zu viele Leute in meiner Liste mit denen ich nie Kontakt habe ^^ Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne.

Kommentar von shaira1a ,

ahah das ist ok :)
Liebe Grüße 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten