Frage von 1999lisax, 145

Kopftuch weiter tragen ja oder nein ?

Kopftuch? Ja oder nein Also hab da ein Problem, seit letztes jahr den 10.3 trage ich kopftuch. Ich wahr auch amanfang sehr stolz drauf das ich es trage aber mittlerweile denke ich nicht mehr so, klar ich finde es immernoch schön aber ich finde es passt mir nicht. Nicht vom aussehen her und nicht von Charakter her. Ich seh da draußen so hübsche Mädels mit schönen haaren, ich möchte es auch jeden zeigen. Meine Familie ist zwar gläubig aber nicht streng gläubig. mein vater zb ist echt streng gegen kopftuch wenn ich mit ihm draußen bin und wenn er fraun in kopftuch sieht bekommt er würgen meint er, seit dem ich kopftuch trage ist mein vater schon etwas enttäuscht von mir obwohl mein vater wie mein bester freund wahr reden wir heute kaum, meine mutter sagt dazu nichts sie ist eig sehr stolz auf mich denn niemand aus meiner Familie trägt kopftuch nicht meine oma, nicht meine tanten nur ich, ich fühle mich schon eher ein Außenseiterrin. Ich hab wirklich nichts gegen kopftuch oder islam elhamdullilah bin selbst muslimin aber der Reiz ist einfach weg. Ich habe mich von meine muslimischin Freundin beeinflussen lassen denn sie selbst trägt kopftuch und ihre Familie auch, ich fand das sehr schön (damals).

ich fühle mich nicht mehr Wohl, denn wenn ich raus gehe dann gucken mich die leute an und schreien hinterher scheß Terroristen!. Nicht alle aber viele.

Und ich stehe eher auf deutsche jungs und nicht auf türkische oder arabische. Und ich glaub kein christlicher deutsche mann würde eine mit kopftuch nehmen

Gestern zb hatten wir besuch bekommen, da waren einige jungs ich hab mein zimmertür extra offen gelassen damit die mich ohnr kopftuch sehn und habe si getahn das ich mich erschreckt habe und hab mir ein kopftuch genommen und es mir auf mein kopf getan :/ Was meint ihr dazu?

Antwort
von HansH41, 63

Kopftuch weg. Freiheit für deine Haare!

Antwort
von vogerlsalat, 94

Dann leg das Kopftuch wieder ab. Ich finde man soll immer das machen was man selbst für sich gut findet und wie man sich wohl fühlt.

Antwort
von Pudelcolada, 56

Du bist doch auch ohne Kopftuch Muslima. Dein Glauben drückt sich ja in deiner Haltung aus, nicht in einem Stück Stoff. Und bis vor ein paar Jahren waren in der Türkei noch Kopftücher verboten, es gab wirklich mal eine Zeit vor Erdogan...  ;)

Wichtig ist, dass du dir selber gefällst!

Kommentar von ninamann1 ,

Oh auch pfeil nach unten , Du bist auch zu tolerant

Kommentar von Pudelcolada ,

Ach so? Inwiefern denn?

Antwort
von tryanswer, 73

Die Entscheidung mußt du selber treffen, das kann dir keiner abnehmen.

Antwort
von cleversunshine, 57

Tu das, was du für richtig hältst, und womit du dich wohlfühlst. Wenn du es nicht möchtest, dann lass es. 

Antwort
von ninamann1, 64

Ich bin nicht gegen das Kopftuch . in keiner Weise , jeden seine persönliche Sache . 

Aber 

Manchmal sehen ich beim Autofahren tief verschleierte Frauen die ein Auto lenken.

Da habe ich ehrlich Sicherheitsbedenken , (Unfallgefahr ) 

Kommentar von ninamann1 ,

2 x pfeil nach unten, nur weil ich tolerant bin ?

Antwort
von xXLadyJaydenXx, 73

Wenn du es nicht mehr tragen willst, dann trag es nicht mehr.

Wäre doch dämlich, wenn du etwas trägst obwohl du es nicht willst.

Antwort
von Tige8822, 73

Wenn du es nur aus Schönheit und nicht vom Glaube her gemacht hast dann bringts eh nichts.

Antwort
von UmmZakariyya, 53

Assalamu alaikum, ich glaube es liegt einfach daran, dass dein Iman schwächer geworden ist und Allah prüft dich gerade ob du standhaft bist. Zur Zeit ist es mit dem hijab wirklich nicht einfach aber es ist eine Prüfung und denke an die Belohnung. Allah sieht wie standhaft du bist wenn du mit stolz den Hijab trägst und trotzdem beleidigt wirst etc.

Befreunde dich mit Muslimen an, die auch den hijab tragen damit du nicht alleine bist. 

Versuche deinen Iman wieder zu stärken durch quran zu lesen, wenn du nicht 5x am tag betest dann versuche es, geh zu vorträgen, Seminaren und bitte Allah darum, dass er dich rechtleitet. 

Es ist nicht leicht mit dem Kopftuch und man gehört oft damit zu den Außenseitern aber unser Lohn ist bei Allah und wir lassen uns von niemanden abschrecken und tragen es mit Stolz und Ehre weiter. 

Wenn du möchtest können wir ja auch privat kontakt aufnehmen :) 

Kommentar von 1999lisax ,

Hey, das wäre echt nett wenn wir pirvat schreiben denn ich weiß wirklich nicht mehr weiter,  ivh will mich auch nicht dem Teufel anpassen,  ich habe mit meine mutter geredet grad eben und sie meinte das der teufel mir es Befehlt.  

Antwort
von Ask4Question, 55

Weg das ding du bist hier in Deutschland :D Freiheit für alle und wie er will :)

Antwort
von sternchen563, 63

Wenn du es nur aus deinem Willen trägst kannst du es auch absetzten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten