Frage von HelloBoy, 85

Kopfschmerzen von Wein direkt nach trinken?

Hallo,

ich trinke gelegentlich Alkohol, habe keine Probleme (außer morgens :D) und heute hab ich mich mal an Wein gewagt und habe nach einem halben Glas relativ starke Kopfschmerzen bekommen.

Ist das normal?

Antwort
von Paradox1992, 85

Hehe :D

Klingt sehr komisch, und ich teile zum Teil dein Leid.

Zwar nicht bei Wein, auch nicht bei Bier im allgemeinen, aber sobald ich eine Flasche Warsteiner trinke, hab ich die Kopfschmerzen des Todes und will einfach nur sterben.. Sonst kann ich alles trinken und habe nie welche (Kater am morgen daanch nicht mitgezählt)

Weiß aber auch nicht woran das liegt. :D

Antwort
von achwiegutdass, 52

Das hat höchst wahrscheinlich mit dem Schwefelgehalt zu tun.

Antwort
von ghasib, 82

Ob das normal ist kann ich nicht sagen da ich keinen Alkohol trinke. Ist das jetzt weg oder immer noch? Kann sein dass du den Wein nicht vertragen hast. Merkwürdig

Kommentar von HelloBoy ,

Sehr vernünfig ;)

So ein leichtes Pochen ist noch da, vor einer halben Stunde hab ich den ca getrunken

Antwort
von sabbelist, 73

War es Rotwein?

Kommentar von HelloBoy ,

Jap

Kommentar von sabbelist ,

Das haben Viele. Irgendein Stoff (komme grade nicht drauf) im Rotwein löst das aus. Mit Weißwein wirst Du das Problem nicht haben.

Kommentar von HelloBoy ,

Ah okay danke.. liegt auch vielleicht daran, dass es ein 6€ Wein ist haha

Kommentar von sabbelist ,

Gerne. Am Preis liegt es nicht. Es gibt sehr gute Weine in dieser Preisklasse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten