Kopfschmerzen unerträglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange das kein Arzt weiß, können wir dir auch nicht weiterhelfen. (Wir sind keine Ärzte)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninachen2001
30.11.2015, 22:07

Danke, aber solche Antworten wollte ich vermeiden..

0

Hallo Ninachen2001,

Kopfschmerzen in Verbindung mit Übelkeit können ein Hinweis auf Migräne sein.

Falls einige der typischen Anzeichen für Migräne auf dich zutreffen, solltest du dich von einem Neurologen untersuchen lassen:

  • Anfallsartiger - meistens einseitiger – Kopfschmerz (stechend oder pochend).
  • Übelkeit (manchmal mit Erbrechen), Appetitlosigkeit.
  • Licht-, Geräusch-, oder Geruchsempfindlichkeit.
  • Der Schmerz verschlimmert sich bei Bewegung / körperlicher Anstrengung.
  • Dauer einer Migräneattacke: Wenige Stunden bis zu 3 Tagen.
  • Die ersten Migräneanfälle treten bei den Meisten erst ab der Pubertät auf.
  • „Normale“ Schmerzmittel wirken oft nicht ausreichend.

Es gibt viele verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer und bei Jedem genauso zutreffen.

Falls das bei dir keine Migräne ist, dann wird das MRT helfen den Grund für deine Kopfschmerzen und Übelkeit herauszufinden.

Ich wünsche dir eine baldige Besserung.

LG Emelina


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib weiter dran: die Ursache, Diagnose und Therapie wird sicher gefunden werden können... Gute Besserung!

( es ist alles möglich von harmlos bis besorgniserregend - aber was nützen dir Mutmaßungen).

Das ist eine ernsgemeinte Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?