Frage von StylesTommo, 15

Kopfschmerzen und rotehände?

Hi,

also ich (W/16) habe in letzter Zeit oft Kopfschmerzen(Eig. Relativ leichte) und eben sind plötzlich meine Hände rot angelaufen und sehr heiß geworden. (Ist immernoch so) und mir ist vor kurzem aufgefallen, dass meine Hände manchmal zu Zittern anfangen wenn ich etwas halte.

Wenn das passiert kann ich es auch nicht Kontrollieren.

Meine Frage ist, hat jemand eine Ahnung was das ist und ob das normal ist? Und ob die Kopfschmerzen damit irgendwie in Verbindung stehen ( ich persönlich denke das nicht. Jeder hat ja mal Kopfschmerzen) aber das mit den Händen kann ich mir nicht erklären.

Antwort
von seabird63, 5

...kann mich der Meinung nur anschliessen. Arzt aufsuchen! Hast du in letzter Zeit etwas neues gegessen oder ein neu gekauftes, ungewaschenes Kleidungsstück getragen? Kann dann auch von einem Wirkstoff kommen, der bei dir eine Allergie ausgelöst hat. Sowas kann auch von einem Mittel kommen mit dem arbeitet oder dem man ausgesetzt ist ( bei einer Freundin und ihren Kollegen gabs mal nach einer Teppichverlegung im Büro heftige allergische Reaktionen - Auslöser: der Klebeleim des Teppich!).

Antwort
von AmarenaBelly, 4

Wenn du in letzer Zeit öffter Schmerzen hast lass dich doch von einem Arzt durch Checken. Wenn man wirklich was hat ist es immer gut früh genug zum Arzt zugehen wen man zu lange wartet wird es schlimmer und möglicher weiße kann der Arzt nicht mehr helfen, aber das ist jetzt übertrieben aber kann passieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten