Frage von SirDouchebag3, 38

Kopfschmerzen sowie Brustschmerzen?

Hallo, Ich M/16 habe seid Sonntag morgen das Problem, dass ich im allgemeinen leichte Kopfschmerzen habe. Allerdings wenn ich mein Kopf zu Doll/hart/schnell bewege oder zu schnell vom liegen aufstehe ist es so dass mein Gehirn (gleich wie mein herzryhtmus) für ca. 10 - 20 Sekunden starke Schmerzen verursacht. Schwer zu erklären also im Prinzip so: Schmerz, nichts, Schmerz, nichts und dies ziemlich schnell abwechselnd. Außerdem fühlt es sich in meiner brust sowie Rücken so an, wenn ich einen starken Schritt oder einen Sprung mache, als würde mein Herz bzw Lungen o.ä 10 Tonnen wiegen und drücken förmlich aufgrund von Schwerkraft stark nach unten. Es ist alles ziemlich schwer zu erklären ich hoffe ihr versteht es einigermaßen und könnt mir helfen. Fürs Protokoll: Freitag hatte ich spät abends ein Fussball Spiel, worauf wir aufgrund des sieges ziemlich hart feiern waren. (falls der Alkohol o.ä eine Rolle spielen könnte :D) Samstag lag ich den ganzen Tag im Bett aber es ging mir relativ gut, Sonntag morgen fing dann alles an. Ich bedanke mich schonmal im Voraus! MfG

Antwort
von Konvex, 27

könnte nur eine verpannung der halswirbelsäule udn rückenmuskulatur sein... falls sich das nicht bessert geh trotzdem lieber mal zum arzt sicher ist sicher .... viel glück

Kommentar von SirDouchebag3 ,

Danke

Antwort
von xTgIJerome, 20

Es könnte sein das das nur ein Muskelkater ist.

Kommentar von SirDouchebag3 ,

im Kopf?

Kommentar von xTgIJerome ,

Nein im brust, Rücken Bereich... hast du dich gestossen oder so wenn nein dann ganz sicher ein Kater 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community