Frage von maxgro98, 39

Kopfschmerzen seit gestern.-?

Hallo, (14 Jahre)

ich war gestern 6 km laufen.. 3km in einem mittel-tempo gejoggt (durchschnitt 6:15/km), und 3 km normal gegangen.
als ich dann danach zuhause kurz am PC saß, konnte ich auf dem rechten und linken Auge bedingt klar und deutlich sehen. ich sah die schrift verschwommen, also ich konnte zwar alles noch recht gut sehen, (damit meine ich, dass ich die gegenstände etc. noch alles gesehen hab) aber lesen konnte ich nur verschwommen. es war schwer zu lesen. Wasser hab ich genug getrunken. Hinzu kamen noch (fast starke) Kopfschmerzen. ich hatte angst, jede sekunde bewusstlos zu werden. am ende konnte ich wieder klar und deutlich sehen bzw. lesen. jedoch gingen die kopfschnerzen nicht weg wenn ich aufgestanden bin. also im liegen war alles okay. nur wenn icch aufgestanden bin hatte ich kopfschmerzen. jetzt geht es aber besser.

meine fragen sind: 1) Woran lag es? 2) Soll ich heute nochmal laufen gehen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von RoyalFaith, 22

Also 3km joggen werden dich normalerweise nicht wirklich krank machen :)

Gestern war es ziemlich heiß ... Vielleicht hattest du Kreislaufprobleme, und deswegen starke Kopfschmerzen.

Aber vielleicht hattest/hast du Migräne

Anzeichen: Schwindel, ziemlich starke Kopfschmerzen bis hin zum Erbrechen.

Auf keinen Fall vor dem Pc sitzen, wenn du Kopfschmerzen hast !!!!

Gute Besserung :) 

PS: Sollte es nicht besser werden, würde ich einen Arzt aufsuchen :) !!!

Antwort
von Pfadfinder17, 17

Ich würde auf alle Fälle erst einmal zum Arzt gehen und deinen Blutdruck überprüfen lassen. Wenn der zu hoch ist sind Sehstörungen und Kopfschmerzen die Folge. Auch Migräne käme in Frage.Würde erst nach dem Arztbesuch wieder laufen. L.G.

Antwort
von Gestiefelte, 14

Wie wäre es, wenn du das einen Arzt fragst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community