Frage von Candy0102030405, 22

Warum habe ich seit einem Tag Kopfschmerzen?

Hallo Leute Gestern bin ich um 10Uhr aufgestanden und hatte starke Kopfschmerzen und Halsweh,um 12:30Uhr habe ich gemessen:37,4Grad (Normalerweise 35,4Grad),bin dann schlafen gegangen und die Temperatur wird wieder halbwegs normal (36,8Grad)... Heute habe ich wieder 35,8Grad in der Früh aber die Kopfschmerzen sind viel schlimmer geworden (linke Hälfte tut am meisten weh,manchmal auch in der mitte) und Halsweh ist immer noch da. Immer wenn ich sitze und dann aufstehe spüre ich ganz heftiges pochen auf meinem Kopf oder wenn ich gehe... Wisst ihr was ich habe und soll ich morgen Früh zum Arzt? Danke für die Antworten! Lg

Antwort
von ROMAX, 12

Medizinische Ferndiagnosen dieser Art sind eigentlich unmöglich und eventuell sogar gefährlich und daher nicht empfehlenswert. Ausserdem weisst Du nie, wie kompetent die Personen sind, die Dir hier antworten. Dass die Temperatur gesunken ist, ist im Prinzip ein gutes Zeichen, weil Fieber eigentlich immer ein Indikator für entzündliche Prozesse im Körper ist. Wenn Du die Kopfschmerzen nicht mit normalen handlsüblichen Medikamenten in vorgeschriebener Dosis behandeln kannst, solltest Du lieber einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von marienkaefer24, 7

Wenn es in den nächsten Tagen noch immer so ist dann geh mal zum Arzt 

Antwort
von Lifestyle2016, 7

Zum ersten ist die Körpertemperatur unter 36,5°C nicht besonders gut. Ich kann dir nur empfehlen viel zu trinken und zum Arzt zu gehen. Hat du in letzter Zeit Alkohol zu dir genommen? Das könnte auch ein Indikator sein oder auch Schlaf Mangel. 

Gegen die Schmerzen kannst du Aspirin o.ä. nehmen. 

LG

Kommentar von Candy0102030405 ,

Bin erst 13...Darf noch kein Alkohol😅

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten