Frage von domme228, 14

Kopfschmerzen seit 13 tagen?

Habe seit ca2 wochen leichte kopfschmerzen. Wir haben seit 7 wochen ferien weil ich erst am 1.09 die ausbildung beginne. Ich bin 16 und bin ca. (Grobgeschätzt ) 6-8 stunden täglich am handy.. weil ich nicht playstation und tv gucke. Ich gehe meistens so um 12 uhr ins bett aber auch mal um 2-3 uhr . Ich schlafe so bis 9 uhr .. bleibe 2 stunden im bett und dann gehe ich raus. Sport mache ich auch schon seit 7 wochen nicht (fussball) . Kann es evtl. daran liegen ? ich meine es hört sich schon sehr verdächtig an das es sich um normale harmlose kopfschmerzen handelt aber 13 tage ist schon echt lange oder?? Bitte antwortet was ihr denkt:)

Antwort
von whocareswhoIam, 4

Hast du vielleicht eine leichte Migräne? kann aber auch bei zu wenig flüssigkeitszufuhr vorkommen. am besten ist es auf jeden fall zum arzt zu gehen und das mit ihm abklären, beißt ja nicht ;) ich hab das auch schon hinter mir. du musst dann warscheinlich eine augenarztvisite und schädelröntgen wenn es migräne sein könnte. 

es kann aber auch (so wie bei mir= an psychischer belastung liegen z.B. Stress usw. 

also auf zum Arzt! :)

Antwort
von yoyoyo81, 3

Hi :D Ich habe genau das gleiche Probleme nur bei mir sind es seit 8 Monaten. Du solltest nicht so lange am Handy spielen oder Videos gucken. Gute Besserung... hoffentlich gehen verschwinden sie bald

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten