Frage von unknownuser358, 47

Kopfschmerzen (Schule, Wochende)?

Ich habe jedes mal an den Wochenenden in der Schulzeit (Spannungs)Kopfschmerzen sobald ich aufstehe.. (Hauptsächlich an der Stirn) In den Ferien ist das nie der Fall gewesen.. Weiss jemand woran das liegen könnte?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Emelina, Community-Experte für Kopfschmerzen, Kopfweh, Migräne, 17

Hallo unknownuser358,

bei (dafür) empfindlichen Menschen können folgende Gründe zu Kopfschmerzen am Wochenende führen:

  • Entspannungskopfschmerzen: Nach einer stressigen (Schul)Woche kann die Entspannung am WE zu Kopfschmerzen führen.
  • Veränderung des regelmäßigen Schlaf- / Wachrhythmus: Am WE länger (oder zu anderen Zeiten) zu schlafen, als sonst, kann Kopfschmerzen verursachen.
  • Koffein-Entzug oder -aufnahme: Wenn unter der Woche regelmäßig Kaffee getrunken wird, kann das Weglassen des Kaffees am WE zu Kopfschmerzen führen. Das gilt auch umgekehrt, wenn nur am WE Kaffee getrunken wird.
  • Veränderung der Essgewohnheiten: Wenn die Mahlzeiten am WE z. B. nicht so regelmäßig eingenommen werden, wie sonst, kann es zu Kopfschmerzen kommen.

Diese Gründe gelten im Besonderen auch für die Menschen, die eine Veranlagung zur Migräne haben. Für diese Menschen kann eine Veränderung des Gewohnten Kopfschmerzen auslösen.

Was man gegen Kopfschmerzen am Wochenende machen kann:

  • Stress vermeiden: Tägliche Entspannungsübungen (z. B. nach Jacobson) und regelmäßiger, leichter Ausdauersport (Schwimmen, Radfahren, Spazierengehen,…) helfen dabei vorbeugend.









  • Regelmäßigen Schlaf- / Wachrhythmus einhalten: Am Wochenende in etwa zur gleichen Zeit aufstehen und frühstücken, wie unter der Woche. (Danach kann man sich wieder ins Bett legen, wenn man möchte.)
  • Koffeinkonsum konstant halten: Jeden Tag die gleiche Menge (oder überhaupt kein) Koffein zu sich nehmen.
  • Tägliche gesunde Essgewohnheiten: Jeden Tag (auch am WE) auf gesunde, regelmäßige Mahlzeiten achten.


LG Emelina


Kommentar von Emelina ,

Danke für den Stern :)

Antwort
von Merlin19, 31

Kannst die klassischen Ärzte abklappern nachdem du beim Hausarzt warst also Augenarzt, Neurologe, Krankenhaus mit MRT. Vielleicht hat die Ärztin aber auch eine andere Idee. Eine Möglichkeit wäre noch eine Entzündung der Nasennebenhöhlen aber das sagt dir dann alles die Ärztin

Kommentar von Emelina ,

Eine Entzündung der Nasennebenhöhlen - jedes mal nur am Wochenende?? Ich denke, eher nicht ;)

Kommentar von Merlin19 ,

Sorry hab's falsch rum verstanden. Dachte am Wochenende sind sie bei Ablenkung nicht so schlimm

Antwort
von Ronnie2708, 23

Geh mal zum Augenarzt es könnte was mit einer Sehschwäche zu tun haben🤓wünsch dir viel Glück

Kommentar von unknownuser358 ,

ich gehe regelmäßig zum augenarzt, ich trage kontaktlinsen und brille :)

Kommentar von Ronnie2708 ,

Aso na dann mal zum Neueologen der schickt dich gegebenenfalls zum MRT oder EEG

Antwort
von mila848, 20

Ich denk das kommt vom Schulstress, hab ich auch während der Schule und in den Ferien ist garnix :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community