Frage von fillion,

Kopfschmerzen nach Sport?

Hallo,

gibt es eine begründung dafür, das ich meistens nach dem Sport treiben starke Kopfschmerzen bekomme, die auch nicht so schnell wieder weggehen? Im ersten Moment dachte ich daran das es vielleicht an zu wenig Trinken liegt, aber ich achte immer drauf, viel zu trinken, sowohl vor, als auch nach dem Sport...

Antwort von sugarbabe,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es könnte sein,das Du dann unter Verspannungen leidest,bzw etwas falsch trainierst,oder aber Dich auch überanstrengst!

Antwort von kochstuebchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

es liegt an der durchblutung, die durch den sport gesteigert wird.

Antwort von Romper,

Das kann Überanstrengung sein. Zum Beispiel beim Krafttraining: Wenn du nicht richtig dabei atmes, sondern Pressatmung durchführst oder die Luft sogar anhällt. Es kann auch sein, dass der Blutdruck zu hoch ist. Entweder generell oder bei Belastung. Ich würde das, wenn es länger andauert und nicht an der Atmung liegt, mal tesetn lassen. Letzteres war bei meinem Bruder der Fall. Ich krieg gelegentlich Kopfschmerzen, wenn ich Hunger hab und trotzdem hart trainiere.

Antwort von brummhummel,

Kann gut sein das du dich überanstrengt hast . Vielleicht sind aber auch Orthopädische Probleme vorhanden . Oder falsches Schuhwerk .

Antwort von Milchstrasse,

überanstrengung die wärme ioder anderes

Antwort von KaylaRocks,

Vielleicht überanstrengst du dich.

Antwort von Strullerpuppe,

Was ist das für ein Sport?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten