Kopfschmerzen nach dem schlafen - koffein und schokolade hilft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil mit Zucker und Koffein der Kreislauf in Schwung kommt, das ist nicht so ungewöhnlich. Kennt eigentlich jeder Migräniker.

Du solltest in eine Kopfschmerzsprechstunde/Klinik gehen. Gibt es inzwischen auch in Deutschland. Viele Deutsche kommen auch in die Schweiz, Kopfwehklinik  Hirslanden  Zürich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IbanezP
13.02.2016, 09:03

Heißt das ich habe einen zu niedrigen Blutdruck am morgen?

0

Geh mal zum Kieferortopäden uns lass mal die Muskulatur checken. Das kann vom Knirschen mit den Zähnen nachts kommen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zucker und Koffein und ähnliche Stoffe in Schokolade und Kaffe regen den Kreislauf an, das ist klar. Auch der leicht bittere Geschmack kann helfen. 

Dass schon der Bissen in Schockolade hilft könnte eventuell auf verspannte Kiefermuskeln hindeuten, welche vom Kiefer ausgehende Kopfschmerzen verursachen können. Beim Beissen und Kauen können sich die Kiefermuskeln durchaus entspannen.

Bez. Ursachen: Die alte Leier ist, dass Stress und allgemeine Verspannung (seelisch und/oder Körperlich) die Ursache sein kann. Aber das sollte jedem Menschen klar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IbanezP
13.02.2016, 09:54

Nein, ich leide überhaupt nicht unter stress, eigentlich ist alles oke. Ich könnte mir echt nur vorstellen dass es mit dem kreislauf zutun hat, manchmal stehe ich morgens auf und meine schulterblätter sind extrem kalt, und mir selbst ist extrem kalt ich brauche eine weile morgens um auf betriebstemperatur zu kommen. Meistens hilft es schon wenn ich aufstehen muss um zur arbeit zu fahren, das zwingt den kreislauf dann wieder nach oben, auf der arbeit angekommen gehts dann meistens schon wieder.

Das blöde ist ja, wenn ich zum Arzt gehe stehe ich ja auf und bis ich beim arzt bin ist mein kreislauf meistens auch wieder eingependelt, der Arzt misst hat einen korrekten wert vor sich liegen und schickt mich wieder heim.

Sport mache ich auch aber irgendwie... morgens hab ich echt probleme was das angeht. Kopfschmerzen/Kreislauf/Kälte

0

Koffeinentzug.  Achte  mal auf deine tägliche KoffeinAufnahme und die Pausen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Schmerztherapie wird in bestimmten Fällen Koffein eingesetzt, z.B. wenn Frauen nach einem Kaiserschnitt von der lokalen Betäubung Kopfschmerzen bekommen, kriegen sie Ibuprofen+Koffein, das hilft den meisten sehr gut.

Kopfschmerzen nach zu langem Schlafen finde ich einigermaßen normal - ich hab sie benfalls, wenn ich entweder zu kurz oder zu lange schlafe. Ich würde mir keine Sorgen machen und immer Schoko und Kaffee im Haus haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähnliches geschieht bei manchen MIgräne-Patienten. Durch Abbau von Stress und Entspannung (hier Schlaf) kommt es  zu Kopfschmerzen. Verursacht von dem unwillkürlichen, vegetativen Nervensystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?