Frage von patrick2807, 76

Kopfschmerzen mit Augenschmerzen was könnte das seien?

Habe fast täglich Kopfschmerzen wahr auch ma beim Arzt der hat aber nichts festellen können so und seit Montag hab ich mörderische Kopfschmerzen und mir tun die Augen dazu weh beim bewegen und bin dazu auch Depressiv und da ist meine Frage was das seien kann

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von aseven79, 37

Hyperopie oder Heterophorie oder eine ganze Bandbreite an anderen, möglichen Fehlsichtigkeiten. Du solltest mal dringend einen Sehtest bei einem Optiker machen lassen (nicht Augenarzt!), dann hast du schnell Gewissheit. Gerade wenn es sich meist um Kopfschmerzen in der Stirn-/Schläfengegend handelt hast du gute Chancen, dass dich eine Brille entlastet und das Problem löst.

Viele kommen mit den gleichen Symptomen gar nicht auf die Idee, dass die Ursache bei den Augen liegt, denn man muss nicht unbedingt offensichtliche Sehprobleme haben und kann durchaus scharf sehen. Diese Betroffenen rennen dann erfolglos zu unzähligen Ärzten, und schreiben sich am Ende als vermeintliche Migränepatienten ab, mampfen Schmerzmittel wie Bonbons und finden sich mit dem Problem irgendwie ab. Dabei könnte es in vielen Fällen so simpel sein

Antwort
von MannInReno, 54

Das lässt sich schwer sagen, wo tut der Kopf denn weh und ist der Schmerz eher dumpf und drückend oder pochend und stechend? Wenn noch Licht- und Geräuschempfindlichkeit und / oder Übelkeit dabei sind könnte es Migräne sein, ansonsten würde ich auf Spannungskopfschmerzen tippen.

Kommentar von patrick2807 ,

Das ist ein Drückend und dumpfer Schmerz und mit Migräne das ist schwer zu sagen weil ein Neurologe ma den Verdacht hatte aber es wurde direkt nie festgestellt

Antwort
von Alsterstern, 45

Was hat der Arzt denn gemacht? Hat er Dich untersucht, hat er ev. eine Blutuntersuchung gemacht? Ich meine, wenn man sagt, man hat Schmerzen, kann man ja nicht nach Hause gehen und der Arzt sagt...nö, ist nichts. Hast Du Tabletten bekommen?

Kommentar von patrick2807 ,

Er hat bei mir so ein 24 Stunden Blutdruck gemacht weil er vermutet hat dass das am Blutdruck liegt weil mit hochblutdruck liegt bei uns in der Familie und er hat Blut genommen an Medikamente habe ich novaminsulfon 500mg tropfen bekommen und laut Arzt ist alles in Ordnung aber was verbessert hat sich trotzdem nie

Kommentar von Alsterstern ,

Es ist ja so. Kopfschmerzen können die verschiedensten Ursachen haben. Da muss man mal so ein bisschen forschen und die Gesamtumstände betrachten. Z.B. ernährst Du Dich richtig, trinkst Du ausreichend, bist Du genügend an der frischen Luft, bewegst Du Dich auch usw. Das sind alles Punkte, die wichtig sind. Dann sind auch viele 'wetterfühlig'. Auch durch viel Stress können Kopfschmerzen entstehen, falsche Atmung. Überlege deshalb, welche Gründe es bei Dir sein könnten. Sicher kannst Du Bluthochdruck haben. Das müsste dann aber auch behandelt werden. Da müsste man auch erst einmal täglich den Blutdruck mehrmals messen und schauen wie es aussieht.

Antwort
von isabellekn, 30

brauchst du vielleicht eine Brille?

Kommentar von Darcy1111 ,

Hätte ich jetzt auch gesagt. Bei mir war das nämlich auch so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten