Frage von baumblume110, 18

Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen und das Gefühl krank zu werden. Woran kann das liegen?

Ich habe seit wenigen Monaten das Gefühl, dass ich verdumme. Ich kann mich in der Schule nicht richtig konzentrieren und meine Motivation nimmt auch stark ab. Ich hab seit einer Woche Kopfscherzen und jetzt fühle ich mich, als ob ich krank werde und Fieber bekomm, Dies ist allerdings nicht der Fall. Ich verspüre eine innerliche Müdigkeit obwohl ich ausgeschlafen bin und meine Augen auch nicht schwer sind. Es ist schwer zu beschreiben. Ich habe ein Spannungsgefühl, dass sich anfühlt als füre es sich um mein Gehirn legen, Ich bin auch sehr müde in letzter Zeit und verschlafe jeden morgen weil ich nihct aufstehen kann. Was könnten die Ursachen dafür sein? Durchblutungsstörungen? Oder schlummert einfach nur ein Virus in mir?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von silberwind58, 16

Geh mal zum Arzt zum abklären. Las ein Blutbild machen,vielleicht hast Du einen  Mangel an Mineralstoffen,Schilddrüsenproblem usw.

Antwort
von Mignon2, 14

Das kann an falscher Ernährung und/oder fehlendem Sonnenlicht und/oder Bewegungsmangel liegen. Solche Beschwerden gehen meistens im Frühling von selbst wieder weg. Gehe jeden Tag ca. 1 Stunde an die frische Luft.

Antwort
von Whitebrolle, 13

Du isst genug oder?

Antwort
von Otaku01, 17

Wie alt bist du?

Bitte antworte ehrlich, das spielt eine große Rolle

Kommentar von baumblume110 ,

ich bin 18

Kommentar von Otaku01 ,

Dann weiß ich auch nicht weiter, bei jüngeren Menschen ist das manchmal so, hatte ich auch, aber 18?

Geh besser mal zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community