Kopfschmerzen in der Nacht - was könnte es sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei Kopfschmerzen solltest Du Dein Smartphone beiseite legen und auch das Internet etc. ausmachen. Sonst kommst Du gar nicht zur Ruhe.

Ja, das kann gut sein, dass das mit Deinen Gedanken, die Dir momentan im Kopf rumschwirren, zusammenhängt. Und wenn Du noch Deine Regel bekommst, können die Kopfschmerzen zusätzlich noch davon kommen.

Tagsüber musst Du viel trinken, also Mineralwasser - das ist bei Problemen mit Kopfschmerzen auch sehr wichtig.

Also gehe zunächst zu Deinem Hausarzt, er wird dann entscheiden, zu welchem Facharzt er Dich weiter überweist.

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir Sorgen um deine Zukunft. Du denkst im Bett die ganze Zeit: Was soll ich tun. Deshalb schläfst du nicht ein. Versuchs erst mal mit einem leichten Beruhigungsmittel wie Baldrian. Wenn das nicht hilft, dann sprich mal mit deinem Hausarzt darüber.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trinke viel Wasser.

Kann auch von der Umstellung kommen, du arbeitest nicht..bist Nachts nicht ausgelastet und findest deshalb keinen Schlaf ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kati2205
02.08.2016, 22:54

mh, ja ich muss sagen in letzter zeit trinke ich echt nicht viel :/

0

Was möchtest Du wissen?