Frage von Emelya, 114

Kopfschmerzen durch Cola light?

Kann das sein? Wenn ja woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OlliBjoern, 47

Ich habe mal gelesen, dass manche Menschen offenbar mit Kopfschmerzen auf Aspartam (einen Süßstoff) reagieren (wobei das aber nicht generell zuzutreffen scheint). Diesbezügliche Studien ergaben widersprüchliche Ergebnisse.

https://de.wikipedia.org/wiki/Aspartam#Verwendung

Ich persönlich denke nicht, dass diese Kopfschmerzen nun tatsächlich "gefährlich" sind, aber es gibt ja Alternativen: Wasser oder Fruchtsäfte ohne Süßstoffzusatz (oder Getränke, die nicht mit Aspartam gesüßt sind, es gibt ja andere Süßstoffe).

Antwort
von dadita, 60

Eher unwahrscheinlich, solange du auch genügend Wasser trinkst und es nicht nur bei Cola belässt. Dieses ist zur Flüssigkeitszufuhr absolut ungeeignet und nur als Genussmittel zu verwenden. 

Wenn du nicht genügend Wasser trinkst, können deine Kopfschmerzen auf eine einfache Dehydration zurückzuführen sein. Sonst wäre noch eine Allergie möglich.

Antwort
von In5idiou5, 71

Trinkst du öfters Light Getränke? Weil wenn nicht könnte es sein dass du keinen Süßstoff verträgst. Das hatte ich früher auch. Ist ne einfache Allergie.

Ansonsten wüsste ich nicht woher die Kopfschmerzen sonst kommen könnten.

Bist du dir denn sicher dass diese von der Cola kommen? Wenn nein dann probiere es aus und trinke morgen nochmal etwas Cola light. Wenn du wieder Kopfschmerzen bekommst weißt du dass es daran liegt und dann lass die einfach weg und trink normale. Schmeckt eh viel besser ;D

Antwort
von xSuperTOPx, 68

Eigentlich ziemlich unwahrscheinlich. Wenn es keine 30 Flaschen waren sondern nur 1-2 ziemlich unwahrscheinlich.

Zu wenig geschlafen? Zu wenig frische Luft?

LG Suu

Antwort
von AskCriz, 60

Wer weiß was da alles drinnen ist.. Vielleicht verträgst du da irgendwas nicht. Am Rande: Glaub bitte nicht dass das Cola wegen "LIGHT" automatisch gesund oder irgendwas in der Art ist ;) P.S: Lieber Zucker als Süßstoffe ;)

Kommentar von signk ,

Glaub bitte nicht dass das Cola wegen "LIGHT" automatisch gesund oder irgendwas in der Art ist


Die meisten trinken Cola Light wegen den reduzierten Kalorien. Das Aspartam nicht das gesündeste ist, ist allgemein bekannt. Wer Light Getränke zu sich nimmt, sollte sich im klaren sein, dass es zu Fress Attacken kommen kann, da dem Körper Zucker vorgegaukelt wird und er es nicht bekommt. - -Ergo: führt man es durch Nahrung zu.
Wer aber die Kehrseite von Light Getränken kennt, für den ist Cola Light.o.ä. nicht schädlich.

Zucker ist in fast jedem Lebensmittel.., ratzfatz hat man zuviel Zucker zu sich genommen - in der Folge greifen dann viele zu der auch nicht grad gesunden, aber null Kalorie Variante.

Am sinnvollsten wäre Wasser, schon klar.., mag aber nicht jeder. Ich auch nicht.  Dann lieber Cola Light und sich bei den Süssigkeiten zügeln.
Antwort
von MilkaWay, 52

Unwahrscheinlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community