Frage von Terminator18th, 6

Kopfschmerzen am Atlas?

Hi! Ich habe jedes mal nachdem wir in der Schule Kugelstoßen machen mittlere Kopfschmerzen am Atlas. Gestern war ich beim MMA, beim Sparring hatte mich dan einer in der Beinschere, da hat's dann einmal im Nacken Knack gemacht und die Kopfschmerzen waren wieder weg. Also meine Frage jetzt,, Was für Kopfschmerzen waren das, woher kommen die und wie krieg ich die bei erneutem Auftreten wieder weg.“

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von wewog, 4

Ich würde mal zum Arzt gehen. Das hört sich nämlich nicht wirklich gut an.

Meine VERMUTUNG ist, dass Du Dir den Halswirbel verrenkt hast und das durch die Beinschere VERMUTLICH wieder halbwegs eingerenkt worden ist.

Aber mit dem Halswirbel ist nun mal nicht zu spaßen, das kann auch sehr schnell schlimmer ausgehen, Du kannst von Glück reden, dass die Beinschere Dir "gut getan" hat, hätte leicht auch anders ausgehen können.

Wie gesagt: geh zum Arzt, am besten Orthopäde und lass das mal röntgen. Ich hatte auch mal - durch einen Autounfall ohne anfängliche Probleme - eine Verletzung, die sich dann doch schlimmer herausgestellt hat. Und was eine "defekte Halswirbelsäule" für Auswirkungen haben kann, brauch ich hier wohl nicht zu schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten