Frage von nessa2610, 50

Kopfschmerzen, was hilft dagegen ((Außer tabletten?

Was hilft gegen Kopfschmerzen. (Außer Tabletten)((habe keine mehr))

Antwort
von Erklaerbaer17, 22

Diese Frage kann man wirklich so nicht pauschal Antworten da es 1000 Arten von Kopfschmerzen gibt und auch Ursachen.

Sind es einfach nur Verspannung's Kopfschmerzen kann schon frische Luft helfen. Leichtes massieren der Schläfen und dem Nacken.

Ingwer soll auch helfen sagt man.

Ich habe zum Beispiel sehr oft Migräne und kann sie durch frische Luft und durch essen von Zwiebeln oder sonstiges scharfes Zeug abwenden. Doch manchmal bricht sie durch und da hilft leider nur noch Medis und ein ruhiges dunkles Zimmer :/

Antwort
von lovelybilly, 14

Viel trinken und die Schläfen bzw. da, wo es wehtut mit ein wenige (ein/zwei Tropfen) Pfefferminzöl einmassieren (nicht zu viel, sonst brennts!)

Antwort
von Ellen9, 22

Genug Wasser trinken. Ein Entspannungsbad, oder eine Nacken- und Rückendusche mit kräftigem Strahl. Ausruhen. Nicht zuviel nachdenken, und sich ins Bett kuscheln.

Schönes Wochenende♡

Antwort
von Larimera, 11

Pfefferminzöl auf Stirn, Schläfen und Nacken sanft einmassieren. Dann hinlegen und Augen zu. Gute Besserung

Antwort
von BreiTi0, 16

kaffee mit zitrone... aber um die zeit net unbedingt... die theorie dahinter ist glaub, dass durch das Koffein das Vitamin C schneller aufgenommen wird... oder sowas

jedenfalls hilft es... bei leichten kopfschmerzen

Antwort
von oCylencez, 26

Ein etwas kälteres Bad hilft auch manchmal.

Antwort
von driouch187, 29

Schlafen wasser trinken an die Luft

Kommentar von nessa2610 ,

Danke die frische Luft tut einiger Maßen gut.😊

Antwort
von pauline20033, 22

Trink mal ein Glas Wasser...bei mir hilft das immer 😄

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten