Frage von harobedwa, 111

Kopfhörer ohne Kinderarbeit?

Welche Marke produziert Kopfhörer ohne Kinderarbeit oder möglichst umweltschonend? Ich habe da von einer TCO-zertifizierung gehört, die IT-Geräte auszeichnet welche umweltschonend und ohne Kinderarbeit hergestellt wurden. Gibts da bestimmte Kopfhörermodelle mit solch einer Auszeichnung?

Antwort
von Swaguser1234, 25

Ich würde sagen alle Kopfhörer von Marken wie Audeze, Hifiman und so weiter sind ohne Kinderarbeit hergestellt und klingen extrem gut. Hat aber auch seinen Preis

Antwort
von Ekelpaket90210, 63

Das Problem ist, dass solche Siegel meistens freiwillig aufgedruckt werden und nicht überprüft werden können.

Heisst, der Hersteller der eh schon keine Kinder beschäftigen darf und es trotzdem tut, wird auch nicht davor zurückschrecken irgendwelche Siegel zu fälschen.

Der Anteil an Kinderarbeit bei Kopfhörern wird vernachlässigbar sein. Wenn du dich bei einem der großen Hersteller orientierst, dann brauchst du dir da eigentlich auch keine Sorgen machen - die haben eine Nachverfolgbare Herstellungskette und haben ein Image zu verlieren, falls herauskäme, dass sie Kinder beschäftigten.. insofern tun sie es nicht.

Kommentar von Tobihogh ,

Die großen Hersteller haben Verträge mit anderen Herstellern in denen steht dass keine Kinder an den Produkten arbeiten dürfen. Wenn jetzt doch Kinder daran arbeiten sagt der große Hersteller einfach er wusste nichts davon und der andere Hersteller hat vertraglich zugesichert dass keine Kinder beschäftigt werden dürfen.

Antwort
von tactless, 28

Ich hoffe du kaufst alles nur "Made in Germany" damit damit Kinderarbeit keine Chance hat. Anderenfalls verstehe ich deine Frage nicht wirklich! 

Antwort
von ello1011, 6

Teufel ist gut

Antwort
von DaemonV, 63

Ich sag es dir mal so: Es ist egal ob Kopfhörer "ohne Kinderarbeit" oder "mit Kinderarbeit" kaufst. Hergestellt werden sie trotzdem. ;)

Helfen kann ich dir aber leider nicht, da es mir egal ist ob Kinder die Sachen herstellen die ich use.

Kommentar von Tobihogh ,

Nach deiner Art zu schreiben und deinem Namen gehe ich davon aus dass du selber noch ein Kind bist und dir die Lage der Kinder in anderen Ländern nicht klar ist. Bei denen geht es nicht zu wie bei uns in einem Ferienjob. Die arbeiten teilweise mit giftigen Substanzen und Beispielsweise bei der Feuerwerk Herstellung kann es mal passieren dass jemandem der Arm ab gesprengt wird. Jetzt könnte man Sagen dass es egal ist ob ein Kind vergiftet wird oder ein Erwachsener. Allerdings sind manche Substanzen für Kinder lebensgefährlich während sie für Erwachsene "nur" gesundheitsschädlich sind. Zudem haben die Kinder ihr Leben noch vor sich und könnten mit einem Schulabschluss einiges mehr erreichen als mit 25 an irgendwelchen Folgen von chemischen Herstellungsprozessen zu sterben. Allerdings haben die Industriestaaten wie wir kaum Interesse daran den Kindern zu helfen. Da wir dadurch um einiges günstiger produzieren können und dadurch eine höhere Gewinnspanne erzielen oder mit der Konkurrenz die Preise um die Wette drücken.

Kommentar von DaemonV ,

Das ist selbst einem 12 Jährigen klar was in den Ländern passiert du Genie. Aber du verstehst mich nicht, es ist egal ob DU und vielleicht 100 andere Menschen solche Kopfhörer kaufen, denn Kopfhörer die von Kindern hergestellt werden WURDEN schon hergestellt und du kannst NICHTS aber auch NICHTS dran ändern das es eben so ist. Vielleicht gibt es dir ein besseres Gefühl.

Und falls du es nicht wusstest, in den meisten Ländern ist es nur extrem schwer überhaupt in die Schule gehen zu können. Die meisten Kinder die arbeiten können nicht in die Schule weil sie eben zu Arm sind (usw.....)

Und du solltest nicht versuchen das Alter einer Person an dem Namen festzustellen. Ich bin 18 (du liegst also eigentlich falsch) und hab den Namen nur weil mir keiner eingefallen ist. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community