Frage von NosUnumSumus, 74

Kopfhörer mit Studioqualität?

(Muss ans Smartphone angeschlossen werden können.)

Over Ear, klarer, wenn möglich, voller Sound, trockene Bässe (für elektronische Musik, bspw. Overwerk).
Am besten, man kann jedes kleine Detail exakt und glasklar hören.
Wichtig zu erwähnen ist eventuell, dass ich die Höhen nicht verstärkt, aber im Vergleich zu "normalen" Kopfhörern verfeinert haben möchte.
Oder gibt es sogar speziell für elektronische Musik produzierte High-End Kopfhörer?

(Allerdings sollte der Preis nicht weit über 500€ liegen.)

Vielen Dank im Vorraus!! :-)

Antwort
von jan3211, 29

Ich würd mich mal an Sennheiser zwischen 100 und 350€ Orientieren, Sound Bombe, Overear. Kons: Sieh nicht so super aus so Standard halt.

Hab sie selber ausprobiert, mit Dubstep um Eletro. Ist aber für alles gedacht. wäre eine gute Wahl. Die Bewertungen im Internet waren auch sehr gut.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.

P.s Damit es etwas länger hält empfehle ich eine Powerbank seperat ans Handy zu schließen, sobald es 50% erreicht hat. Gute gibts ab 20€


Kommentar von NosUnumSumus ,

Dankeschön! \(•0•)/

Kommentar von jan3211 ,

Kein Problem^^

Antwort
von ChrizZly2030, 36

Oder gibt es sogar speziell für elektronische Musik produzierte High-End Kopfhörer?

Nein

Und du findest auch keine Kopofhörer mit Studio qualität, welche du ans Handy anschließen kannst. Studio Kopfhörer klingen auch nicht so gut wie einige Hifi Kopfhörer.

In Studios verwenden meist Kopfhörer wie Beyerdynamic DT Serie oder AKG K Serie. 

Ein Handy hat nicht genug Power für Hifi Kopfhörer oder für Studio Kopfhörer.

Ich würde einen portablen Verstärker kaufen und dazu dann Kopfhörer.

Weiter: Möchtest du eher neutrale Kopfhörer oder eher Bassbetonte?

Bei neutralen hört man die Details besser und so. Aber viele mögen einfach Bassbetonte eher.

Nimmst du die Kopfhörer auch mit oder nutzt du diese nur zuhause?

Denn wirklich gute Kopfhörer sind offen. Offene Kopfhörer kann man jedoch nicht unterwegs hören. Da muss man auf geschlossene greifen.

Kommentar von NosUnumSumus ,

Am besten neutral und für zuhause. Da ist mir die Qualität doch wichtiger.

Ich hätte mal eine Frage und zwar habe ich mir den Beyerdynamic DT 1770 Pro angesehen (ein geschlossener Studiokopfhörer mit austauschbaren Ohrmuscheln und neutralem Klangbild) und eben dieser hat unter dem normalen 6,3mm Klinkenstecker auch noch einen Aux-Stecker. Dann müsste ich mit diesem (mit kleinem Verstärker) doch auch vom IPhone aus Musik hören können, oder?
Also ich hätte auch noch ein Macbook Pro 13', falls das mit dem IPhone nicht funktionieren sollte...

Aber was würdest Du mir empfehlen? :-)

Kommentar von ChrizZly2030 ,

Hallo,
Wenn du zuhause hörst, dann auf jeden Fall einen offenen. Bis auf die DT770/880/990 hat Beyerdynamic nichts überragendes.

Ich würde jedoch nicht 500€ für einen Kopfhörer ausgeben, wenn du keinen vernünftigen Zuspieler hast. Ein iPhone und MacBook haben nicht nur zu wenig Leistung.. Auch der DAC ist recht schlecht.

Wenn du aber unbedingt willst solltest du auf jeden Fall einen Verstärker kaufen. FiiO e12 um auch am iPhone zu hören oder der FiiO e10k olympus 2 wenn es am Macbook sein soll. Der FiiO e12 ist an beidem Nutzbar. Der e10 nur am Macbook. dieser ist jedoch billiger und wohl besser.

Den Rest würde ich entweder für die Sennheiser HD650 oder die Hifiman HE400s ausgeben. Am besten aber solche Kopfhörer vorher Probehören, da es bei solchen Kopfhörern schon eher um die persönlichen Vorzüge geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community