Frage von MakaveliTupac, 66

Kopfhörer die so laut sind, dass es schmerzt in den Ohren?

Könnt ihr mir da was empfehlen ich liebe es wenn Musik laut ist

Antwort
von Honeybeee99, 29

Lass das lieber, du ruiniert dir deine Ohren. Dann kannst du deine Musik demnächst nämlich gar nicht mehr hören sondern höchstens noch sehen :D

Antwort
von SoDoge, 17

Du weißt, dass Hörschäden irreversibel sind? Wenn du dir über die Risiken bewusst bist, dann kannst du das machen. Ist ein freies Land...

http://www.amazon.de/Denon-AHC120MAEM-Kopfh%C3%B6rer-Ohrpassst%C3%BCck-Fernbedie...

Hat einen 11,5mm großen Treiber,üblich sind ja 9mm oder weniger, über 1cm ist daher schon eher groß. Und spätestens in Kombination hiermit:

http://www.amazon.de/Topping-NX1-tragbar-Kopfh%C3%B6rerverst%C3%A4rker-schwarz/d...

Antwort
von 1Sternenhimmel2, 42

Leiser machen oder ohne Kopfhörer hören

Antwort
von AlderMoo, 9

Du kannst das selbst herausfinden. Schau in den technischen Daten nach dem max. Schalldruck. Je höher er ist, desto lauter sind die Dinger. Achte dabei aber auch auf den Klirrfaktor (er sollte so niedrig wie möglich sein) und auf den Frquenzgang. Er sollte möglichst weit unten beginnen (so um die 30Hz) und so geradlinig wie möglich bis mindestens 10 kHz verlaufen.


Daß man Musik nicht dauerhaft extrtem laut hören soll, haben mir meine Eltern und Freunde in meiner Jugendzeit immer gesagt, genützt hat es natürlich -













nichts.


Drum erspar ich mir das.

Antwort
von NurSoEinUser, 30

Kleiner Tipp von mit:

Zum Psychologen gehen und überprüfen lassen ob du nicht vielleicht ein Masochist bist.

Antwort
von TeamSmartHD, 39

Wen man laute musik hlrt wird man ihergendwan hörbehindert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community