Frage von einhornlover2, 63

Kopfhörer defekt, Handelskette kann nichts tun?

Ich habe mir am 15.3.2016 In-Ear Kopfhörer der Marke Sennheiser gekauft, welche mit einem Preis von 260€ alles Andere als günstig waren. Schon zu Beginn gab es Probleme mit der Klinke, da diese starke Störgeräusche verursachte wenn sie sich in dem Klinkenstecker bewegte. Da dies nur vereinzelt auftrat hoffte ich darüber hinweg sehen zu können. Als dann aber der linke Kopfhörer aussetzte und die Musik deutlich leiser wiedergab brachte ich sie in den Laden zurück. Da ich mir die Kopfhörer in der Hoffnung gekauft habe etwas hochwertiges und langlebiges erworben zu haben habe ich kein Ersatzpaar auf welches ich umsteigen könnte. Die Handelskette meinte Sie könne den Artikel nur an den Hersteller zurücksenden, welcher dann eine (parteiische) Prüfung der Defekte veranlassen würde. Habe ich keinen Anspruch auf Ersatz oder mein Geld? Kann sich die Handelskette tatsächlich aus jeglicher Verantwortung ziehen? Ich danke im Voraus für alle konstruktiven Kommentare!

Antwort
von user8787, 24

260 Euro, um welches Modell handelt es sich hierbei genau ? 

Ich bin gerade etwas...überrascht. Auf der website des Herstellers finde ich nix. 

Die Möglichkeit der Reparatur muss gegeben werden. 

Ob es eine Kulanz Regelung gibt entscheiden Händler / Hersteller. 

Kommentar von einhornlover2 ,

Um die Sennheiser ie8i. Es besteht die Möglichkeit dass der Preis der Handelskette etwas abweicht.

Kommentar von user8787 ,

Du hast in der Tat viel dafür gezahlt....bisher machten wir in höheren Preisklasse nur gute Erfahrungen mit Händlern. Ich bin verwundert das dir keine Kulanz ermöglicht wird. 

So Läden meide ich dann gerne.....obwohl das Gesetz Händler / Hersteller schützt. 

Ich nenne Kulanz gerne Service und Kundenfreundlichkeit....

Antwort
von smartboy771, 34

Generell gilt: wenn in den ersten 6 Monaten nach Kauf auf Defekt auftritt wird vermutet, dass der Defekt bereits zum Zeitpunkt des Kaufes vorlag, also ein Herstellerfehler ist. Anderes, also eigenes Verschulden, muss dir der Hersteller erst mal nachweisen. Der Hersteller ist aber berechtigt, eine (sogar 2) Reparatur-Versuche zu unternehmen. Bleib also dran und sorge dafür, dass das Produkt eingeschickt oder direkt ausgetauscht wird. Etwas Geduld brauchst du also, du solltest aber neue oder reparierte zurückbekommen. Dein Geld zurück (Rücktritt vom Kaufvertrag) klappt erst nach 2 gescheiterten Reparaturversuchen.

Antwort
von newcomer, 46

wende dich direkt an Sennheiser denn die sien eigendlich sehr kullant was Schäden betrifft.

Antwort
von wilees, 27

Nein - ein Anspruch auf Ersatz oder Geldrückgabe besteht (vorerst ) nicht.

Der Händler muß reparieren " nachbessern " und diese Aufgabe erfüllt er, wenn er die Kopfhörer an den Hersteller sendet.

Nach mehrmaligem erfolglosen Versuch darfst Du Wandlung des von Dir gekauften Gegenstandes verlangen.


Garantie und Gewährleistung: Erklären Sie Ihren Kunden ...

www.heise.de/.../Garantie-und-Gewaehrleistung-Erklaeren-Sie-Ihren-Ku...



Antwort
von Getter5, 32

Nein du kannst die Kopfhörer reparieren oder ersetzen lassen wenn du noch Garantie hast

Kommentar von user8787 ,

Der Händler bot an die Kopfhörer zum Hersteller zu schicken....genau wie es auch sein soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community