Frage von Kompliziert1234, 81

Kopfhaut schwitzt total...?

Hallo,
Ich habe das Problem das meine Kopfhaut total schwitzt, ob im Sommer oder Winter sie schwitzt einfach total. Meine Haare sehen dann total fettig aus und sind Klitsche nass. Und die Kopfhaut ist total heiß. Ich habe kurze Haare. Was kann ich dagegen tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Head&Shoulders, Business, 30

Hallo Kompliziert1234,

ich kann verstehen, dass die dein Kopfhautproblem dich nervt und du es
loswerden möchtest. :-)

Wenn deine Kopfhaut schwitzt, ist dies ein Zeichen dafür dass deine Kopfhaut sehr empfindlich und sensible ist und sich nicht mehr in ihrem natürlichen Gleichgewicht befindet. Dann können Kopfhautprobleme wie fettige Haare entstehen.

Hier hilft am besten ein pH-hautneutrales und mildes Shampoo, welches deine Kopfhaut wieder in ihr natürliches Gleichgewicht bringt.

Bei sensibler Kopfhaut würde ich dir das Head&Shoulders Sensitive Bei Empfindlicher Kopfhaut Shampoo empfehlen. Mit Aloe Vera Extrakt beruhigt es sensible Kopfhaut.Es pflegt mild und sanft empfindliche Kopfhaut und gibt fühlbar geschmeidiges Haar. Die HydraZinc Formel bekämpft Schuppen
effektiv ab der 1. Haarwäsche und wirkt trockener, juckender und gespannter
Kopfhaut entgegen.

Gerne möchte ich dir ein paar Haarpflegetipps mit auf den Weg geben: Nimm nur einen kleinen Klecks Shampoo in der Größe einer Euromünze und lass es gut auf deiner Kopfhaut einwirken. Spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus, damit keine Shampoo- oder Stylingreste deine
Talgproduktion anregen oder die Kopfhaut unnötig irritieren. Vermeide zu heiße
Temperaturen auf deiner Kopfhaut, also stelle den Föhn am besten nur auf die
niedrigste Stufe oder lass die Haare lufttrocknen.

Tatsache ist, dass besonders Zink sehr gut für die Haare und für die Kopfhaut ist und das Haarwachstum anregen kann. Diesen findest du zum Beispiel in Austern, Hartkäse, Leber, Fisch, Vollkornprodukte, Eier, Geflügel und Biofleisch. Wichtig ist aber auch genügend Flüssigkeit (Wasser, ungesüßte
Tees, etc.) zu sich zu nehmen, denn dies versorgt die Kopfhaut auch von innen heraus mit Feuchtigkeit.

Viele Grüße,

Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort
von laura51, 39

informier dich mal bei google. Da wirst du sicher etwas finden... :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community