Frage von Terantion, 57

Kopfhaut juckt und fettet?

Hey, wenn ich nervös bin oder mir langweilig ist, fängt meine Kopfhaut an stark zu jucken und zu fetten (mein Gesicht auch bisschen). Dann bekomme ich den Impuls, meine Haare auszureißen. Es tut so gut, ich kann einfach nicht aufhören damit. Dadurch wird mein Haar so dünn und ich habe überall kurze Babyhaare, was soll ich tun? :(

Antwort
von 281101, 46

Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber wenn du in der Pubertät bist, ist es normal das dein Haut fettet....ween dem Juckreiz, probier es mal mit Teebaumöl oder Kokosöl. Massiere deine Kopfhaut damit ein. 😊

Kommentar von Terantion ,

Naja bei anderen in meinem Alter habe ich oft gehört, dass sie nur 2-3 mal in der Woche Haare waschen müssen, ich muss das jeden Tag. Wenn ich keinen Stress habe, vielleicht auch jeden 2. Tag. Und es juckt so stark manchmal :( Im Moment ist es besonders schlimm, es gibt Wochen, an denen ich fast nichts spüre. Wie oft soll ich solche Öle denn verwenden? Habe sie immer nur in meine Spitzen gegeben, damit mein Ansatz nicht wieder fettig aussieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community