Kopfhaut juckt, sehr arg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es daran liegt, daß die Flora auf der Kopfhaut nicht stimmt und/oder Keime oder Pilzsporen oder Haarbalbmilben usw. die Ursache sind, dann bringt weder Waschen noch ein anderes Haarwaschmittel etwas.

Manchmal hilft es aber, nach dem Trocken ein Desinfektionsmittel zu benutzen, z. B. die Haare mit Cutasept nässen. Man muß dann aber aufpassen, nichts in die Augen zu bekommen, und entflammbar ist das Zeug natürlich auch, also besser, keine Zigarette anzünden.

Ansonsten kann ein umsichtiger Hautarzt helfen, aber umsichtige sind sehr sehr selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wechsel mal das Shampoo, kann sein das du darauf allergisch reagierst, auch wenn du das schon seit Ewigkeiten benutzt. 

Gute Shampoos für Allergiker gibt es z.B. von Seba Med

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar Tage nachdem ich meine Haare gewaschen habe,

Haare einfach öfter waschen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieder mal waschen! :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung