Kopfhaut juckt nach Haarefärben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich benutze selbst Kokosöl allerdings für die Längen und Spitzen der Haare.

In deinem Fall würde ich es wie eine Creme auf die Kopfhaut geben und über Nacht einziehen lassen. Nach dem Haarewaschen sollte es deiner Kopfhaut besser gehen ansonsten erneut anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich Dir nicht empfehlen, denn Öl zieht nicht vollständig ein und um die Reste auszuwaschen, must Du zig Mal shamponieren, das reizt dann aber die Kopfhaut noch mehr und trocknet noch mehr aus.

Bei einem Friseur darf sowas nach einer Färbung aber nicht passieren, er hätte entsprechende Pflegeprodukte benutzen müssen, um dem vorzubeugen.

An Deiner Stelle würde ich da noch mal hingehen und das Problem schildern der Friseur soll Dich dann beraten, was Du am besten tun kannst - und wenn es ein guter Friseur ist, gibt er Dir die geeigneten Produkten kostenlos mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annisimoni
29.04.2016, 12:47

völlig richtig!

0

Du hättest vor dem Färben einen Allergietest an deiner Arminnenfläche machen sollen. Das steht in jeder Packungsbeilage drin! Jetzt kannst du nichts mehr tun. Die Farbe hat deine Kopfhaut angegriffen. Das kannst du jetzt nur aussitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
29.04.2016, 12:44

Sie war bei einem Friseur!

0
Kommentar von Hundsdorfer2016
29.04.2016, 12:46

naja ganz.so.schlimm ist.es.auch.nicht

0

Also wenn du wirklich solche Probleme hast gehe am besten zu feinem Friseur und beschreibe ihm was los ist. Der kann dir mit sicherheit sofort helfen.

Was aber auch bei einigen meiner Freunde geholfen hat: HAARE WASCHEN!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare mit einem milden Shampoo nochmals waschen. Da sind sicher noch Rückstände des Färbemittels, des Friseurshampoos, der Spülung/Kur und so weiter drauf.

Dann könntest du deine Kopfhaut einölen, ja. Ist aber kein Muss. Warte ein bisschen ab, die Kopfhaut beruhigt sich dann von selbst wieder.

Allerdings würde ich die Haare schon noch einmal waschen. Hilft schon, glaub mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?